Newsletter bestellen  

Werbung  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 7. Februar steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 21. Februar 2018.

Die wichtigsten aktuellen Fakten für Reisende über Thailand kurz zusammengefasst

Sprechstunde um Rente, Recht und Sozialversicherung

WOCHENBLITZ Rätselspass

WOCHENBLITZ Horoskop

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

Als Senior in Thailand - Das Kultur-Angebot

Deutschland und Thailand - Handelspartner auf Wachstumskurs

Ausgewandert und Abgebrannt - Im Fernen Osten nichts Neues – Teil 11

Ich spiel dann mal Schach

Facebook  

Partner  

  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 23:04
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1484
Beiträge : 30077
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 9379032

Spezial  

Eaesy ABC

Thai Garden Resort

Rutis Reisen

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Tango@Deutsches Eck
  • Deutsches Eck bei Foodpanda
  • Als Senior in Thailand
  • Munich Dental Clinic
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Köstritzer
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
Japanische Backpacker: Asiaten steigen in den Trend ein
24/02/2018
article thumbnail

Bangkok - Eine neue Dimension der anhaltenden Debatte über Westler aus entwickelten Ländern, die in Südostasien betteln, um ihre Reise [ ... ]


Einkaufszentren sollen in den nächsten 5 Jahren in Bangkok eröffnet werden
24/02/2018
article thumbnail

Bangkok - Es ist kein Geheimnis, dass Shoppen und Flanieren in einem klimatisierten Raum ein thailändischer Zeitvertreib ist. Es macht a [ ... ]


Wird 7-Eleven einsteigen, wenn Thailands Banken aussteigen?
23/02/2018
article thumbnail

Bangkok - Im vergangenen Jahr hat 7-Eleven die Verbraucher mit bargeldlosen Zahlungen umworben und sie mit Biermaschinen begeistert - obwohl letzte [ ... ]


Gelbhemden für den Sturm auf NBT-Station eingesperrt
23/02/2018
article thumbnail

Bangkok - Der Oberste Gerichtshof verurteilte am Mittwoch 84 Gelbhemden, die in den staatlichen NBT-Fernsehsender im Jahr 2008 eindrangen, zu Hafts [ ... ]


Weitere Artikel

An Krebs erkrankter Thai-Deutscher Junge gewinnt Mathe-Wettbewerb

An Krebs erkrankter Thai-Deutscher Junge gewinnt Mathe-Wettbewerb

PDFDruckenE-Mail

Bangkok – Thai Rath TV berichtete rührend über einen thai-deutschen Jungen, der trotz schwerer Krebserkrankung die Goldmedaille in einem internationalen Mathematikwettbewerb gewann.

Stefan Quint ist an Morbus Hodgkin erkrankt, einem bösartigen Tumor des Lymphsystems. Trotz dieser Tatsache und der andauernden Behandlung gegen die Krebserkrankung, will Stefan ein ganz normaler Jugendlicher sein und sieht die Zukunft positiv.

Sein Vater ist der Hermann „Somchai“ Quint aus Deutschland, der seit 24 Jahren in Thailand lebt. Da in Thailand niemand seinen Namen aussprechen kann, hat er den Spitznamen Somchai. Er ist Sonderbotschafter des Global Diplomatic Corp und ein IT-Experte.

Die Fernsehsendung konzentrierte sich indes sehr auf seinen ungewöhnlichen Sohn, den seine Freunde Stef nennen.

Der junge Mann, der in Thonburi lebt, gewann bei der Singapore Maths Olympiad Challenge 2017, die zum dritten Mal stattfand, in Singapur die Goldmedaille. Er ist einer von vielen erfolgreichen thailändischen Schülern, war aber derjenige, mit dem alle reden wollten.

Die Thai-Rath-Sendung wurde mit den Worten: „Schöne Geschichte und traurige Geschichte, nein, es ist nur eine schöne Geschichte“ eingeleitet.

Stefan und seine Mutter Sumalee erzählten von der Krebsdiagnose. Die Erkrankung wurde festgestellt, weil Stefan Probleme mit Brustkorb und Schulter hatte. Stefan erfuhr zunächst nichts, die Mutter wollte die Krankheit vor ihm geheim halten. Aber später fand er heraus, dass er erkrankt ist. In der Fernsehsendung ermahnte er seine Mutter freundlich, dass sie ihm von Anfang an die Wahrheit hätte sagen sollen, damit er sich auf diese hätte einstellen können.

Mutter Sumalee sprach über den Gesundheitszustand ihres Sohnes und die Unterstützung, die ihm seine Familie zuteil werden lässt, damit er nicht nur die Krankheit überwinden, sondern auch seine Hoffnungen und Träume erfüllen kann.

Vater Hermann, der Thai spricht, berichtete über die Herausforderungen, denen die Familie gegenübersieht und sagte, dass er seinen Sohn in allem unterstützen werde.

Als Stefan in die achte Klasse ging, wurde der Krebs diagnostiziert. Seitdem wird er im Sirirat Hospital behandelt, dazu gehört auch Chemotherapie.

Der lebhafte Teenager sagte auf die Frage nach den Nebenwirkungen, dass diese überhaupt kein Problem für ihn seien. Er lächelte, während er sehr gutes und höfliches Thai sprach.

Sein Lehrer sagte, wie sehr man Stefan bei seinen Bemühungen unterstütze, dass man ihn aber gleichzeitig in der Schule wie jeden anderen Schüler auch behandle.

Alle waren sehr stolz auf Stefan, nicht nur auf die Goldmedaille in Singapur, sondern auch auf viele andere Preise, die er schon gewonnen hat. Stefan sei eine Inspiration und ein gutes Vorbild für andere, sagte der Lehrer.

Schließlich wurden Stefans Eltern gefragt, ob eine positive Einstellung helfe, wenn man an Krebs erkrankt sei.

Stefans Mutter hatte keinen Zweifel, dass dieser Aspekt der Persönlichkeit ihres Sohnes ihm sehr dabei hilft, den tapferen Kampf gegen die Krankheit zu führen.

Ein strahlender Stefan berichtete, dass er sich seit der Zeit im Kindergarten für Mathematik interessiere. Was die Krankheit betrifft, kommentierte er abschließend: „Ich habe Krebs, aber ich muss einfach nur lächeln.“

© 2018 - Wochenblitz.com