Newsletter bestellen  

Werbung  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 27. Oktober steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 8. November 2017.

WOCHENBLITZ Rätselspass

WOCHENBLITZ Horoskop

Deutschland / Ausland:

Mutmaßlicher BVB-Attentäter bleibt in Untersuchungshaft

Deadline für Jamaika-Gespräche am Sonntagabend

USA verkaufen Raketenabwehr-System Patriot an Polen

EU kürzt in Haushalts-verhandlungen Hilfen für Türkei

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

Als Senior in Thailand - Transport, Verkehr & Führerschein

Deutschland und Thailand - Handelspartner auf Wachstumskurs

Ausgewandert und Abgebrannt - Im Fernen Osten nichts Neues – Teil 4

Ich spiel dann mal Schach

Facebook  

Partner  

  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 20:23
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1466
Beiträge : 29108
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 8541446

Spezial  

Eaesy ABC

Thai Garden Resort

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Tango@Deutsches Eck
  • Deutsches Eck bei Foodpanda
  • Als Senior in Thailand
  • Munich Dental Clinic
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Köstritzer
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
Keine Inseltouren oder Wassersport-Aktivitäten vom 19. bis 20. November
18/11/2017
article thumbnail

Pattaya - Auf einer Pressekonferenz gab ein Sprecher der Stadtverwaltung bekannt, dass am 19. und 20. November — dem Höhepunkt der zur Zeit lauf [ ... ]


Diebische Zimmermädchen in Hotel verhaftet
18/11/2017
article thumbnail

Pattaya - Ermittler der Polizeistation Pattaya verhafteten zwei thailändische Zimmermädchen, die unter dem Verdacht stehen, 35.000 Baht aus dem Z [ ... ]


Mann soll fünfjährige Stieftochter missbraucht haben
16/11/2017
article thumbnail

Pattaya – Ein Mann wurde festgenommen, weil ihm vorgeworfen wird, seine fünfjährige Stieftochter missbraucht zu haben. Das kleine Mädchen  [ ... ]


Falscher Chirurg verhaftet
14/11/2017
article thumbnail

Pattaya – Die Polizei verhaftete in Pattaya einen 29 Jahre alten Mann, der sich in einer Klinik in Lampang als Chirurg ausgab. Eine Transgender-P [ ... ]


Weitere Artikel

Krieg der Taxifahrer gegen Uber … diesmal nur ein “Missverständnis”

Krieg der Taxifahrer gegen Uber … diesmal nur ein “Missverständnis”

PDFDruckenE-Mail

Pattaya - Der Krieg, den Pattayas Taxifahrer gegen den Online-Taxidienst Uber führen, nimmt immer bizarrere Formen an: Diesmal wurde ein schwarzer Nissan mit Bangkoker Kennzeichen von 20(!) Taxis verfolgt, nachdem die Fahrerin drei Chinesen am Central Marina (früher Big C) in Nord Pattaya abgeholt hatte.

Die aggressiv agierenden Taxifahrer hupten und bedrängten die Fahrerin, die sich in zunehmendem Maße Sorgen über die Sicherheit ihrer verängstigten Fahrgäste machte.

Kurz bevor Frau Suphanee den Bali Hai Hafen erreichte, kam ein weiteres Taxi und schnitt ihr den Weg ab. “Wir waren von allen Seiten eingekreist, und ich machte mir Sorgen, dass die zornigen Männer mir und den Fahrgästen etwas antun würden. Also verriegelte ich die Türen und rief den Notruf der Polizei an”, sagte die 28-Jährige im Gespräch mit Sanook.

Als die Beamten eintrafen, boot sich ihnen ein bedrohliches Bild: Mehrere wütende Männer rüttelten an den Autotüren und schrieen auf die Insassen ein. Die Polizei gab ihr Bestes, um die zornigen Taxifahrer zu beruhigen und die völlig verstörten Insassen aus der umringten Limousine zu befreien.

Dabei erfuhren die Beamten, dass Frau Suphanee nicht für Uber sondern für eine Maklerfirma arbeitet und von ihrem Vorgesetzten beauftragt wurde, drei Chinesen am Central Marina zu treffen und ihnen danach in Süd-Pattaya zwei Eigentumswohnungen zu zeigen, die die chinesischen Kunden sich gern ansehen wollten.

Alle beteiligten Personen wurden auf die Polizeistation gebracht, um das “Missverständnis” zu klären und die Aussagen der Beteiligten zu Protokoll zu nehmen. Bisher wurde gegen keinen der Taxifahrer Anzeige erstattet. Seebad-Polizeichef Pol. Col. Apichai Krobpetch wies allerdings darauf hin, dass sich dies schnell ändern könne, falls die Firma der bedrohten Frau oder die Fahrgäste auf eine Anzeige bestehen würden. Außerdem wies der Polizeichef die Taxifahrer darauf hin, dass seine Geduld hinsichtlich der Eigenmächtigkeit von Aktionen gegen angebliche Uber-Fahrer am Ende sei und er keinesfalls weitere Verfolgungsjagden dulden werde.

© 2017 - Wochenblitz.com