Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Facebook  

Spruch der Woche  

Es kann passieren, was will:
Es gibt immer einen, der es kommen sah.
(Fernandel, frz. Schauspieler, 1903-1971)

Werbung  

Partner  

  • Radio Siam
  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Blitz Events  

April 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
Fre Apr 18
Karfreitag
Fre Apr 18
ThaiCraft Fair
Son Apr 20 @08:00 - 05:00
Ostern
Mon Apr 21
Ostermontag

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 22:45
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 922
Beiträge : 47822
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 9567800

Spezial  

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Phuket Green Bike
  • Hotel TIP Thailand
  • Old German Beerhouse
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
  • AOT
Türkische Flüchtlinge sind muslimische Uiguren
18/04/2014
article thumbnail

Songkhla - Die Nationalität von etwa der Hälfte von 218 Personen, die von Behörden im vergangenen Monat in der südlichen Provinz Songkhla in ei [ ... ]


Phuketwan-Reporter fünf Stunden in eine überfüllte Zelle gesperrt
18/04/2014
article thumbnail

Phuket - Ein australischer Journalist, der dagegen ankämpfte, dass Medien in Thailand zum Schweigen gebracht werden, hatte fünf Stunden in einer  [ ... ]


Vandale tötet beliebten Riesenwels
18/04/2014
article thumbnail

Trang - In einer Gemeinde der südlichen Provinz Trang herrscht nach dem Verlust ihres wohlbehüteten Riesenwelses aus dem weit entfernten Mekong-F [ ... ]


Hitze und Alkohol töten drei Männer
17/04/2014
article thumbnail

Phuket - Der Direktor des Patong Hospitals, Dr. Sirichai Silpa-Ar-Cha, meinte, dass der übermäßige Genuss von Alkohol und des außerordentlich h [ ... ]


Weitere Artikel

Phukets Touristen-Scam weckt das Interesse ausländischer Diplomaten

Phukets Touristen-Scam weckt das Interesse ausländischer Diplomaten

PDFDruckenE-Mail

PHUKET - Diplomaten aus mindestens sechs Ländern werden sich mit Chumpol Silpa-Archa, Minister für Tourismus und Sport, treffen, um das wachsende Problem der Betrügereien und Abzocke an Phukets Touristen zu besprechen.

Watchara Kannika, Sprecher des Ministeriums, erklärte, dass EU-Botschafter David Lipman die Leitung einer europäischen Kommission mit Botschaftern aus sechs Ländern übernimmt. Darunter Polen, Österreich, Schweiz, Finnland und die Niederlande. Bei dem Treffen mit Minister Chumpol Silpa-Archa wird die Delegation aus Europa Lösungsvorschläge unterbreiten, um die zunehmenden Scams gegen Touristen aus der Welt zu schaffen.

EU-Botschafter David Lipman

EU-Botschafter David Lipman

Minister Chumpol sagte, dass das Problem des Tourismus auf Phuket zu einem internationalen Thema geworden sei und ein sofortiges Handeln erfordere. Die häufigsten Abzocker-Systeme sind überteuerte sowie minderwertige Produkte und Dienstleistungen, übertriebene Schadensersatzansprüche auf kaputte Gegenstände. Inzwischen hat das Ministerium für Tourismus und Sport eine schwarze Liste von Läden erstellt, die Schmuck minderer Qualität zu überhöhten Preisen verkaufen. Die Namen der Geschäfte werden auf den Webseiten des Ministerium für Tourismus und Sport (http://www.mots.go.th) sowie des Departments für Tourismus (http://tourism.go.th/2010/en/home/index.php) veröffentlicht werden.

Auch die Tourism Authority of Thailand ist angewiesen worden, ihre Auslandsniederlassungen über dieses Problem zu informieren.

© 2014 - Wochenblitz.com