Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 10. Juni steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 24. Juni 2015.

Deutschland / Ausland:

Auf Hitzewelle folgen an vielen Orten Gewitter

BKA-Gesetz zur Terrorbekämpfung vor Karlsruher Gericht

Griechen stärken Tsipras mit klarem Nein bei Referendum den Rücken

Nördliche Philippinen von Tropensturm "Linfa" getroffen

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

Als Senior in Thailand - Gesundheit & Pflege, Teil 1

Computer und Technik: Die Lumia Watch

SKS Kinderhilfswerk Deutschland e.V. unterstützt Waisenheim in  Pattaya

Facebook  

Spruch der Woche  

Die gute Unterhaltung besteht nicht darin, dass man selbst etwas Gescheites sagt, sondern dass man etwas Dummes anhören kann.
(W. Busch, dt. Dichter und Zeichner, 1832-1908)

Werbung  

Partner  

  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Blitz Events  

Juli 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 05:12
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1126
Beiträge : 62520
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 15269471

Spezial  

Eaesy ABC

Bangkok Escort

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Travel Service Bangkok
  • Als Senior in Thailand
  • Munich Dental Clinic
  • Hotel TIP Thailand
  • Bitburger
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Köstritzer
  • Schäfers Reise
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
Mann konsumiert täglich 50 Meth-Pillen
06/07/2015
article thumbnail

Chiang Mai - Am Sonntag organisierte die Polizei der Station Mae Rim in der nordthailändischen Provinz Chiang Mai ein Pressekonferenz und stellte  [ ... ]


Mehrere Tote und Verletzte nach Verkehrsunglück
06/07/2015
article thumbnail

Phetchabun - Kronjak Saengduan lenkte am Sonntag einen Pick-Up der Marke Nissan auf einer Hauptstrasse in der Provinz Phetchabun. Aus bislang nicht [ ... ]


Tourist stürzt bei Abenteuerausflug in den Tod
06/07/2015
article thumbnail

Chiang Mai - Ein chinesischer Tourist ist aufgrund fehlerhafter Sicherheitsausrüstung von einer Seilrutsche in der nördlichen Stadt Chiang Mai An [ ... ]


4 Tote bei fatalem Verkehrsunfall
06/07/2015
article thumbnail

Samut Prakan - Vier Menschen starben am Sonntag bei einem Autounfall im Distrikt Bang Phli von Samut Prakan, berichtete die Polizei. Der Unfall ere [ ... ]


Weitere Artikel

Thailand Nachrichten

Mann konsumiert täglich 50 Meth-Pillen

PDFDruckenE-Mail

Chiang Mai - Am Sonntag organisierte die Polizei der Station Mae Rim in der nordthailändischen Provinz Chiang Mai ein Pressekonferenz und stellte dabei einen schwerst drogenabhängigen Mann vor.

alt

Kwanchai Saithiang wurde in einer Baracke auf einer Zitronenplantage verhaftet. In der Baracke fanden die Ermittler einen Computer, Goldketten, Waffen, Mobiltelefone und 40 Meth-Pillen. Es handelt sich bei den Gegenständen um gestohlene Ware. Das Rauschgift konsumierte der Mann jedoch selber.

Aus dem Diebesgut machte er Bares und finanziertet sich somit seine Drogensucht. Der Mann konsumierte bis zu seiner Verhaftung sage und schreibe 50 Pillen pro Tag. Er gab an, dass er schon mindestens 40 Raubüberfälle aufgrund seiner Drogensucht beging.

Die Polizei ermittelt noch in der Angelegenheit und kann sich gut vorstellen, dass weitere ungeklärte Überfälle auf das Konto von Kwanchai Saithiang zurückzuführen sind.

 

Mehrere Tote und Verletzte nach Verkehrsunglück

PDFDruckenE-Mail

Phetchabun - Kronjak Saengduan lenkte am Sonntag einen Pick-Up der Marke Nissan auf einer Hauptstrasse in der Provinz Phetchabun. Aus bislang nicht geklärten Gründen rammte der Pick-Up einen LKW, der am Straßenrand geparkt war.

alt

Zwei Menschen starben am Unfallort, während vier weitere Personen, darunter ein erst ein jähriges Kind, ins Wichian Hospital eingeliefert werden mussten. Das Leben einer weiteren Person ist in Lebensgefahr.

Die Polizei konnte keinen der Insassen über den Vorfall befragen. Was jedoch auffällig war, ist die Tatsache, dass der Pick-Up keine Bremsspuren hinterließ. Dies könnte ein Indiz sein, dass der Fahrer, der unter den überlebenden Insassen zählt, am Steuer einnickte.

 

Tourist stürzt bei Abenteuerausflug in den Tod

PDFDruckenE-Mail

Chiang Mai - Ein chinesischer Tourist ist aufgrund fehlerhafter Sicherheitsausrüstung von einer Seilrutsche in der nördlichen Stadt Chiang Mai Anfang letzter Woche in den Tod gestürzt.

Der 44-jährige Mann war am 29. Juni in einer Waldregion des Unternehmens Skyline Adventure. Dort wird den Besuchern die Möglichkeit geboten über dem Wald von einem erhöhten Gelände mit einer Seilrutsche den Hang herabzugleiten. Allerdings ist bei dem Touristen der Sicherheitsgurt gerissen und der Mann stürzte im freien Fall aus 12 Metern Höhe in die Tiefe.

alt

Ein Polizist erklärte einem Journalisten von "Khaosod", dass den Medien dieses Unglück bis gestern vorenthalten wurde, weil Premierminister Prayuth Chan-ocha zu dieser Zeit auf einer Stippvisite in Chiang Mai war und Behörden wollten keine negativen Schlagzeilen während seines Besuchs in den Medien.

Das Management von Skyline Adventure ist wegen Fahrlässigkeit hinsichtlich der Sicherheitsvorkehrungen die zum Tod eines Kunden führten angeklagt worden, sagte ein Ermittlungsbeamter aus der Doi Saket Polizeistation. Ermittler würden den Unfall weiterhin untersuchen und Mitarbeiter des Unternehmens befragen.

Nipon Wichairat, Verwalter des Zoos in Chiang Mai, sagte unterdessen, dass der Betreiber der Seilrutsche im Zoo aufgefordert wurde, seine Ausrüstung zu überprüfen. Andere Unternehmen mit diesem Abenteuerangebot in der Provinz geht es ebenso.

   

4 Tote bei fatalem Verkehrsunfall

PDFDruckenE-Mail

Samut Prakan - Vier Menschen starben am Sonntag bei einem Autounfall im Distrikt Bang Phli von Samut Prakan, berichtete die Polizei. Der Unfall ereignete sich gegen vier Uhr morgens.

alt

Ein Toyota Vios ist offenbar aus einer Kurve auf der King Kaew Road gerutscht und schlug mit hoher Geschwindigkeit in eine Grundstücksmauer ein. Das Auto explodierte und brannte aus.

Rettungskräfte bargen drei Leichen aus dem Fahrzeug, die noch nicht identifiziert werden konnten. Eine weitere Person, bei dem es sich vermutlich um den Fahrer handelte, lag außerhalb des ausgebrannten Wracks. Der Mann heißt Suthi Phromsawangsilp (42) und stammt aus der Provinz Suphan Buri, erklärte die Polizei.

 

In Dawei entsteht Wirtschaftssonderzone

PDFDruckenE-Mail

Tokio - Thailand, Japan und Burma vereinbarten am 4. Juli in Tokio, dass im burmesischen Dawei eine Wirtschaftssonderzone entstehen soll. Sie wird starke Auswirkungen auf Handel und Investitionen in Südostasien haben.

Der thailändische Premierminister General Prayuth Chan-ocha und der japanische Premierminister Shinzo Abe unterzeichneten eine entsprechende Vereinbarung, wonach die beiden Länder mit Burma zusammenarbeiten werden. In Dawei wird ein Tiefseehafen gebaut, um diesen herum entsteht die Wirtschaftssonderzone auf einem Gebiet von 200 Quadratkilometern, in der sich Fabriken ansiedeln sollen.

Premierminister General Prayuth und sein japanischer Amtskollege Abe in Tokio

Premierminister General Prayuth und sein japanischer Amtskollege Abe in Tokio

Dawei soll ein Handelszentrum der Mekong-Region werden und die Verbindung zu Indien, Afrika und den Nahen Osten intensivieren. Thailand, Kambodscha und Südvietnam sollen durch ein Straßennetz an Dawei angeschlossen werden.

Laut der Vereinbarung werden Thailand, Burma und Japan zu gleichen Teilen Eigner der Dawei SEZ Development Co., die für das Projekt verantwortlich ist.

General Prayuth lud unterdessen kleine und mittelständische japanische Unternehmen ein, mehr in die Mekong-Region zu investieren.

„Der japanische Privatsektor ist ein wichtiges Werkzeug für das Wachstum der Mekong-Region und ist seit Jahrzehnten Teil der Erfolge der thailändischen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung des Landes“, sagte der General.

   

Seite 1 von 1282

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
© 2015 - Wochenblitz.com