Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 27. Mai steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 10. Juni 2015.

Sonderaktion von thailaendisch.de

Condo für Investment (Chiang Mai)

Deutschland / Ausland:

Lange Asylverfahren großes Hemmnis bei Jobsuche und Integration

Russisches Einreiseverbot für Wellmann stößt weiter auf Kritik

Spurensuche in mutmaßlichen Flüchtlingsgräbern in Malaysia begonnen

Ban fordert von Europa mehr Einsatz für Flüchtlinge im Mittelmeer

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

Als Senior in Thailand - Einführung

Ist Thai Lernen wirklich so schwierig?

Windows 10 - Die Gerüchte sind wahr!

Facebook  

Spruch der Woche  

Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen.
(Isaac Asimov, amerikan. Wissenschaftsautor, 1920-1992)
 

Werbung  

Partner  

  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Blitz Events  

Mai 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Fre Mai 29 @08:00 - 06:00
Thailand Beauty Spa & Health Expo
Fre Mai 29 @12:15 -
Einladung zur Info-Veranstaltung für die Stufe A1
Mon Jun 01
Visakha-Bucha-Tag - TH
Mon Jun 01 @08:00 - 05:00
Monthly Auctions
Die Jun 02
Asia International Guitar Festival
Die Jun 02
Bangkok International Soccer 7s
Die Jun 02
Thailand International Dog Show
Die Jun 02 @08:00 - 05:00
Koh Samui Regatta
Die Jun 02 @08:00 - 06:00
Thailand Travel Mart Plus
Die Jun 02 @08:00 - 05:00
Sunthon Phu Day

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 00:49
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1114
Beiträge : 61269
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 14703999

Spezial  

Eaesy ABC

Bangkok Escort

Lanee's Residenz

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Als Senior in Thailand
  • Munich Dental Clinic
  • Hotel TIP Thailand
  • Bitburger
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Köstritzer
  • Schäfers Reise
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
Kleinfischer gegen den Einsatz von umstrittenen Fangpraktiken
29/05/2015
article thumbnail

Thailand - Eine Gruppe von unabhängigen Fischern hatten am Donnerstag die Regierung aufgefordert, nicht die umstrittenen Fangpraktiken von Handels [ ... ]


Chinesen zu Qualitätstouristen befördert
28/05/2015
article thumbnail

Thailand - Laut Tourismusministerin Korbkarn Wattanavrangkul sollen chinesische Touristen bei ihren Reisen in Thailand mehr ausgeben als andere Tou [ ... ]


Starker Rückgang beim Fahrzeugverkauf
28/05/2015
article thumbnail

Thailand - Im April gingen die Verkaufszahlen von Fahrzeugen weiter zurück. Es wurden 54.058 Fahrzeuge verkauft, das sind 26,2 Prozent weniger als [ ... ]


Drei Todesopfer wegen defekter Bremsen
28/05/2015
article thumbnail

Lampang - Ein Reisebus der zwischen Udon Thani und Chiang Mai pendelte, fuhr am Mittwoch vom Berg Khao Phrabat hinunter. Bei der Verzweigung Pa Kha [ ... ]


Weitere Artikel

Thailand Nachrichten

Malaysia und Indonesien nehmen Flüchtlinge auf

PDFDruckenE-Mail

Thailand/Malaysia/Indonesien - Malaysia und Indonesien beschlossen am Mittwoch, keine Flüchtlinge mehr abzuweisen oder Boote aufs offene Meer zu schleppen. Damit reagiere man auf den Druck der Weltöffentlichkeit, sagten die Außenminister beider Länder.

Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz verkündeten der malaysische Außenminister Anifah Aman und seine indonesische Amtskollegin Retno Marsudi, dass „Indonesien und Malaysia überein kamen, den 7000 irregulären Flüchtlingen auf See humanitäre Hilfe zukommen zu lassen.“ Es wurde ferner beschlossen, dass die Asylanten vorübergehend in Flüchtlingslagern aufgenommen werden. Dies gelte aber nur für Flüchtlinge, die sich derzeit auf See befinden.

Die indonesische Außenministerin Retno Marsudi und Malaysias Außenminister Anifahr Aman bei der gemeinsamen Pressekonferenz. Ihr Amtskollege General Tanasak Patimapragorn fehlte.

Die indonesische Außenministerin Retno Marsudi und Malaysias Außenminister Anifahr Aman bei der gemeinsamen Pressekonferenz. Ihr Amtskollege General Tanasak Patimapragorn fehlte.

Der thailändische Außenminister General Tanasak Patimapragorn nahm an der gemeinsamen Pressekonferenz nicht teil, weil Thailand diesen Beschluss nicht mit trägt. Er gab vor, er müsse sich erst versichern, ob ein derartiger Beschluss in Einklang mit thailändischen Gesetzen stünde.

Premierminister General Prayuth Chan-ocha schloss aus, dass Thailand Flüchtlinge aufnimmt. „Thailand wird humanitäre Hilfe leisten, aber nicht erlauben, dass sie thailändischen Boden betreten.“

Zwischenzeitlich signalisierten die Philippinen und die USA, Flüchtlinge aufnehmen zu wollen.

 

Thailändische Post stellt Briefmarkenkollektion mit Spendeneffekt vor

PDFDruckenE-Mail

Thailand - Unter dem Titel „Thailand Post for Nepal“ hat die thailändische Post eine neue Kollektion von 20 Briefmarken vorgestellt, deren Erlös zu 50% auf das Spendenkonto der Thai Red Cross Society für die Erdbebenopfer in Nepal fließen soll.

Die Briefmarken zeigen bei internationalen Fotowettbewerben ausgezeichnete Motive thailändischer Fotografen, die zwischen1989 und 2009 in Nepal aufgenommen wurden ... unter anderem von den in Thailand bekannten Foto-Künstlern Woranan Chatchawantipakorn und Jiranan Pitpreecha.

Der Preis beträgt 120 Baht pro Set. 60 Baht davon werden über die Thai Red Cross Society für die Erdbebenopfer in Nepal gespendet. Der Verkauf der limitierten Auflage soll in den nächsten Tagen landesweit in den meisten Poststellen anlaufen.  

 

Yingluck darf Land nicht verlassen

PDFDruckenE-Mail

Thailand - Thailands Oberster Gerichtshof verfügte, dass die ehemalige Premierminister Yingluck Shinawatra das Land nicht verlassen darf. Sie hinterlegte als Sicherheit eine Kaution in Höhe von 30 Millionen Baht.

alt

Yingluck steht wegen „Pflichtverletzung im Amt“ vor Gericht. Ihr wird vorgeworfen, Korruptionsvorwürfen im Rahmen des umstrittenen Reisprogramms nicht nachgegangen zu sein. Dieserhalb wurde sie bereits nachträglich des Amtes enthoben und mit einem fünfjährigen Berufsverbot belegt.

Yingluck bekannte sich am 19. Mai für nicht schuldig, versprach, nicht ins Ausland zu reisen und hinterlegte die Kaution. Sie wurde aufgefordert, bis zum 3. Juli einen Schriftsatz einzureichen, der nächste Verhandlungstermin wurde auf den 21. Juli festgesetzt.

   

Referendum über Verfassung

PDFDruckenE-Mail

Thailand - Der Nationale Rat für Ruhe und Ordnung (NCPO) und das Kabinett stimmten einem Referendum über die neue Verfassung zu. Das bedeutet, dass sich die Wahlen voraussichtlich weiter verzögern.

alt

Der stellvertretende Premierminister Wissanu Krea-ngam sagte, er rechne damit, dass Wahlen nicht später als August 2016 stattfinden werden. Zunächst aber müsse Artikel 46 der Übergangsverfassung geändert werden, damit es einen Volksentscheid über die neue Verfassung geben kann. Ein möglicher Termin für das Referendum wurde noch nicht genannt.

 

Drogendealer bleiben nach Haftentlassung ihrem Geschäft treu

PDFDruckenE-Mail

Samut Prakan - Die Polizei der Station Bang Phlee in der Provinz Samut Prakan verhaftete am Dienstag den 27 Jahre alten Supachok Klomgphirun und den fünf Jahre älteren Rangsan Porncharoen und stellten das Duo bei einer Pressekonferenz mit der konfiszieren Ware vor.

alt

Auf dem Tisch lagen 3.650 Meth-Pillen, 3.2 Kilogramm Crystal Meth, ein Revolver des Kalibers .38, sowie fünf dazugehörige Patronen. Die Verhaftung erfolgte, weil die Polizei über die Drogengeschäfte informiert war. Die Ermittler konnten erfolgreich die Wohnung der Dealer durchsuchen, wo auch die Verhaftung erfolgte.

Die beiden Dealer haben in der Vergangenheit eine Haftstrafe im Bang Kwang Gefängnis abgesessen, wo sie sich kennenlernten. Aufgrund ihrer Arbeitslosigkeit nach ihrer Entlassung hatten sie sich zusammengetan und begannen mit dem Business, mit dem Sie vor der Verhaftung aufgehört haben. Gemäß ihren Aussagen handelten sie im Auftrage eines Insassen des Bang Kwang Gefängnisses.

   

Seite 6 von 1257

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
© 2015 - Wochenblitz.com