10 Fakten Über Fußball, Die Du Vermutlich Nicht Kanntest

Written by 
Published in Sport
Samstag, 09 November 2019 13:45

Beim Fußball passiert einiges. Tore, Ecken, Fouls, Verlängerungen, Fangesänge und Elfmeterschießen. Doch wie sieht es mit den weniger bekannten Fakten aus? Es gibt definitiv einige kuriose und lustige Dinge, auf die wir heute eingehen möchten.

Denn Fußball ist viel mehr als nur eine Sportart, für viele ist Fußball ein wichtiges Hobby, bei dem man seine Freude so richtig ausleben kann. Als Sportart wird der Fußball von vielen Nationen hoch geschätzt, deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass er nicht nur Einfluss auf die Menschen, sondern ebenso auf die Wirtschaft hat.

Das komplette Sendeprogramm kommender Fußballspiele und die übertragenden Sender findet man auf tvsportguide.de

Berühmte Fußballspieler haben bereits ganze Generationen geprägt und immer wieder treten neue Ausnahmetalente in die Fußstapfen ihrer früheren Idole. Das ist auch der Grund dafür, dass dieser Sport so erfolgreich ist und Millionen an Werbeeinnahmen und Sponsoring ausgegeben werden. Hier sind nun die 10 kuriosesten Fakten über den Ball der Bälle!

1. Wo ist diese Sportart überhaupt entstanden?

Die Geschichte des Fußballs reicht bis in das dritte Jahrhundert nach Christus zurück. Erfunden vom Militär, hatte das sogenannte “Cuju“ bereits das Fundament für den heutigen modernen Fußball gelegt.

Neben China wurde Fußball auch im antiken Griechenland, bei den Römern und von indigenen Völkern gespielt. Den richtigen Schub bekam die Sportart aber erst, als in England 1866 die Football Association FA gegründet wurde.

Damit wurden erstmals konkrete Regeln für das runde Leder festgelegt, viele davon sind noch heute gültig!

2. Nicht jedes Trikot verrät den richtigen Namen!

Lange Namen klingen zwar schön, sind aber auf einem Trikot eher ein Hindernis. Stell dir vor, da hat jemand einen riesenlangen Namen, der nicht auf sein Trikot passt.

Was im deutschsprachigen Raum eher ungewöhnlich ist, ist in südlichen Ländern oftmals gang und gäbe. Denn in südlichen Breiten, vor allem in Südamerika, besitzen Spieler oftmals 2 oder mehrere Nachnamen.

Deshalb wird der Nachname dort einfach mit dem Spitznamen ersetzt.

3. Fußball kann einen Babyboom auslösen!

So gesehen in Island, als die Mannschaft im Jahr 2016 überraschend gegen England gewonnen hat. Dies war für die Inselbewohner so ein freudiges Ereignis, dass man nur mit mehr Geburten feiern konnte!

Die Nachricht über den Geburtenboom hatte Doktor Thorvaldsson per Twitter verlautbaren lassen, denn exakt 9 Monate nach dem einmaligen Sieg, gab es einen Rekord an Epidurals.

Sogar Cristiano Ronaldo ist hier falsch gelegen, als er Island eine “kleine Mentalität“ während des Turniers vorwarf.

4. Ein Gewinn kann viel für die Wirtschaft eines Landes bedeuten

Fußball kann sich ebenso sehr stark auf die Wirtschaft auswirken. Genauer gesagt auf das Bruttoinlandsprodukt. So steigt dieses seit 1990 bei jedem WM-Gewinner um durchschnittlich 1,6 Prozent.

Ein gutes Beispiel ist z. B. Spanien, das vor einigen Jahren in eine große Rezession geschlittert war. 2010 konnte man jedoch eine Trendwende mit dem Gewinn der Fußball WM beobachten. Übrigens zum ersten Mal!

5. Nicht jede Torfreude geht gut aus

So geschehen im Jahr 2000, als der Fußballer Thierry Henry von Arsenal sich einen Termin beim Teamarzt holen musste, als er voller Vorfreude nach dem Siegestreffer gegen Chelsea mit voller Wucht gegen die Eckfahne des Gegners gelaufen war.

Die Gesichtsverletzung ließ ihn aber trotzdem kalt, denn der Sieg war für ihn viel wichtiger!

6. Aus heiterem Himmel vom Blitz getroffen

Genau dies geschah während eines Fußballtuniers im Kongo. Während des Spiels passierte das unfassbare, als ein Blitz mitten im Spiel auf dem Rasen einschlug und das komplette Team von 11 Spielern der gegnerischen Mannschaft dabei tödlich verletzt wurde.

Einige Spieler starben sofort, andere in weiterer Folge ihrer Verletzungen. Das andere Team blieb jedoch völlig verschont!

7. Wer ist der Rekordtorjäger in einem einzigen Match?

Das war der berühmte Brasilianer Ronaldinho, der als er 13-14 Jahre alt war, während eines Spieles 23 Tore geschossen hat.

Bemerkenswert ist dabei, dass er der einzige Torschütze war! Dies machte übrigens den Anfang seiner Karriere, denn mit dieser tollen Leistung sind die Medien zum ersten Mal auf ihn aufmerksam geworden!

8. Wenn Servietten Karriere machen

Lionel Messi, einer der erfolgreichsten Fußballer aller Zeiten.

Doch hast du gewusst, dass die Karriere dieses Ausnahmefußballers auf einer Serviette begonnen hat? Als Carles Rexach, der damalige Sportdirektor von Barcelona, Messi beim Spielen zusah, wollte er ihm nach nur ein paar Sekunden Spielzeit sofort einen Vertrag anbieten.

Da er aber gerade keinen passenden Vertrag bei sich hatte, musste eine Serviette als formaler Vertrag herhalten.

9. Der Tor-Rekord schlechthin!

Am 31. Oktober 2002 gab es den ultimativen Tor-Rekord. Damals spielten 2 Teams von Antananarivo, Madagaskar, gegeneinander.

Eines der Teams schaffte die sensationelle Toranzahl von 149 Treffern, aber nicht ohne Grund. Denn das Ganze war ein Protest gegen den Schiedsrichter, der ihrer Meinung nach eine nicht nachvollziehbare Entscheidung im Match davor gegeben hatte.

10. Die Liga mit nur 2 Mannschaften

Da hast du richtig gehört. Bei den britischen Scilly Islands, die nur 145 Einwohner zählt, gibt es nur 2 Mannschaften.

Dies sind die Woolpack Wanderers und die Garrison Gunners. Es ist somit die kleinste Liga der Welt und das Spiel um den Sieg wird an 16 Spieltagen ausgefochten!

Read 267 times Last modified on Samstag, 09 November 2019 13:49

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Schlechter Start brachte die Rennstrategie durcheinander

Schlechter Start brachte die Rennstrategie durcheinander

HJB - Beim Saisonfinale in Valencia verliert Marc Marquez beim Start einige Positionen - Im Gegensat...

Albon auch weiterhin Red-Bull-Fahrer

Albon auch weiterhin Red-Bull-Fahrer

HJB - Alex Albon bleibt Red-Bull-Pilot. Der Teamkollege von Max Verstappen wird für seine guten Leis...

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com