2022 wird ein herausforderndes Jahr für Menschenrechte und Demokratie in Südostasien

2022 wird ein herausforderndes Jahr für Menschenrechte und Demokratie in Südostasien

Fr., 07. Jan. 2022 | Bangkok

Bangkok — 2021 ver­sprach für viele in Südostasien keine guten Vorze­ichen. Einen Monat später kam es in Myan­mar zu einem Mil­itär­putsch, der von Gen­erälen durchge­führt wurde, die im ver­gan­genen Novem­ber an der Wahlurne gedemütigt wuden und durch die demokratisch gewählte Nationale Liga für Demokratie (NLD) ver­drängt wur­den. Die Demokratie ver­rot­tet seit­dem, wie viele, die mit­gemacht haben, in ein­er Gefäng­niszelle. Nach Angaben der Hil­f­sor­gan­i­sa­tion für poli­tis­che Gefan­gene (AAPP) wur­den 2021 fast 1.500 Men­schen von der Jun­ta getötet und mehr als 8.300 aus oft dubiosen Grün­den festgenom­men, angeklagt oder verurteilt.

Der thailändische Militärputsch übertraf zwar sein siebtes Jahr, war aber nicht weniger folgenreich. Anfang letzten Jahres kam es zu einer Flut von Anklagen wegen Majestätsbeleidigung gegen reformorientierte und demokratiefreundliche Demonstranten, ein Thema, das immer noch besteht. Die thailändische Polizei wurde immer mehr zum Vollstrecker des thailändischen Regimes. Polizeibrutalität, gekennzeichnet durch aggressive Taktiken der Beamten sowie den allgegenwärtigen Einsatz von lilafarbenen Wasserwerfern, die mit Tränengas versetzt sind. Schlimmer noch, während der COVID-19-Pandemie hat Thailand nach einem gemeinsamen Kurs autoritärer Herrscher in der Region seine Reaktion abgesichert und Dekrete erlassen, die sowohl versuchten, Kritik einzuschränken als auch eine Massenmobilisierung zu verhindern. All dies geschah, während prominente Menschenrechtsverteidiger und prodemokratische Demonstranten hinter Gittern schmachteten.

Für Südostasien im weiteren Sinne umfasst diese kurze Einführung nicht den Verfall demokratischer Freiheiten und Menschenrechtsverletzungen, die das vergangene Jahr mit sich brachte. Gemeinsam jedoch wird die breitere ASEAN-Gemeinschaft Teil eines düsteren 2022, in dem die Menschenrechte im Niedergang bleiben werden, während die Demokratie in einem Meer regionaler Autokratien ein fernes Ziel bleiben wird. Kambodscha zum Beispiel hat in diesem Jahr den ASEAN-Vorsitz übernommen und ist bereit, die Tatmadaw, Myanmars brutales Militär, in die Region einzuladen.

Dies stellt eine Herausforderung innerhalb des bekanntermaßen gelähmten regionalen Blocks dar, der sich versuchsweise gegenüber Myanmar behauptet hat und seine Teilnahme am ASEAN-Gipfel im vergangenen Oktober und am ASEAN-China-Gipfel im November blockiert hat. Der Führung der Junta Legitimität zu verleihen, anstatt sie zu isolieren, stellt die regionale Sicherheit vor große Herausforderungen. Erstens würde jede Abweichung vom Fünf-Punkte-Friedensplan, den die ASEAN im April letzten Jahres ausgearbeitet hatte, jeden Konsens innerhalb der ASEAN sowie die Formel für die Diplomatie in Form eines Sondergesandten brechen. Zweitens wird spekuliert, dass der Druck von außen die bilateralen Bemühungen Kambodschas vorantreibt, da China eine eigene Rolle in Friedensgesprächen gesucht hat. Die beiden Länder haben eine langjährige Beziehung, die Hun Sen mehr Bewegung ermöglicht und von den hohen chinesischen Investitionen profitiert. Im Gegenzug verhält sich Kambodscha wie Chinas Stellvertreter. Am wichtigsten ist jedoch, dass die Risse in der Solidarität innerhalb einer schwachen ASEAN es Myanmars Junta ermöglichen, jeden möglichen Friedensprozess zu verzögern, wodurch Menschenrechtsgräueltaten verlängert und eine regionale humanitäre Krise verschärft wird.

Das Versprechen von Wahlen in vielen Teilen Südostasiens ist kein Grund, auf eine Wiederbelebung der Demokratisierung im Jahr 2022 zu hoffen. In Kambodscha, den Philippinen, Thailand und anderen finden in diesem Jahr in irgendeiner Form Wahlen mit möglicherweise großen Nachteilen statt. Erstens war Kambodscha damit beschäftigt, die Überreste der demokratischen Opposition abzubauen, wobei Anfang letzten Jahres Massenprozesse gegen Gegner begannen. Oppositionsführer Kem Sokha, Präsident der inzwischen aufgelösten kambodschanischen National Rescue Party (CNRP), wurde 2017 wegen Vorwürfen angeklagt, er und Unterstützer aus den USA planten, die Regierung Hun Sen zu stürzen. Sein Prozess beginnt am 19. Januar. In Kambodscha ist nur noch ein dünner Anstrich der Demokratie geblieben. Im Juni sollen Kommunalwahlen abgehalten werden. Leider ist die Zahl der Oppositionsparteien, die die regierende Kambodschanische Volkspartei (CPP) anfechten können, klein, schwach und verfügt nur über sehr geringe personelle und finanzielle Ressourcen. Es ist unwahrscheinlich, dass sie in den mehr als 1.600 Gemeinden in den 25 Provinzen Kambodschas antreten können. Stattdessen wird Kambodscha weiterhin ein Aushängeschild für Hun Sens Nachfolger, den Sohn des Premierministers, Hun Manet. Als Absolvent von West Point hat die Kernführung der CPP Hun Manet unterstützt, selbst nachdem Hun Sen Gegner bei einer zukünftigen Wahl gefordert hatte, um die Glaubwürdigkeit der Wähler zu garantieren.

Bedeutsamer sind die bevorstehenden Wahlen auf den Philippinen, bei denen der Sohn des ehemaligen Diktators Ferdinand Marcos die Nachfolge des scheidenden starken Mannes Rodrigo Duterte antreten soll. Ferdinand Marcos, Jr. hat kürzlich in einer Umfrage mit 20 Punkten Vorsprung gewonnen, wobei er selbst und Sara Duterte-Carpio, die Tochter von Rodrigo Duterte, 53 bzw. 45 Prozent Unterstützung erreichten. Wie Duterte hat die populistische Politik von Marcos Jr. das Interesse junger und ausländischer Wähler geweckt, die sagen, dass sie sein Charisma und seinen Charme schätzen. Nach mehreren Jahren der Menschenrechtsverletzungen sowie einem unerbittlichen Krieg gegen die Presse unter Duterte könnten die Philippinen leicht von einem anderen Möchtegern-Jungmann umgarnt werden. Ein Grund dafür ist nicht nur die Ehrfurcht vor dem alten Marcos-Regime unter den Einheimischen, sondern die Tatsache, dass die nationale Politik nach wie vor von einer politischen Elite dominiert wird. Korruption und Bestechung sind selbstverständlich und eine Kultur der Straflosigkeit durchdringt viele Institutionen des Landes. Schließlich haben die Wähler der Mittelschicht wenig Begeisterung für demokratische Systeme und bevorzugen autoritäre Führer, die Ergebnisse liefern können, anstatt durch die Maschinerie der Rechtsstaatlichkeit.

Innenpolitisch hat Thailand seine eigenen Herausforderungen, aber die bevorstehenden Gouverneurswahlen könnten für die Regierung Prayuth Chan-o-cha ein seltenes Problem darstellen. Die Wahlen könnten ein Thermometer sein, das die politischen Temperaturen eines Landes misst, in dem seit März 2019 keine hochkarätigen Wahlen mehr stattfanden, obwohl der Wettbewerb von einer Verfassung getrübt wurde, die militärisch orientierten Parteien erhebliche Vorteile verschaffte. Konventionelle Meinungen deuten darauf hin, dass die Gouverneurswahlen der Palang Pracharath Party seltene Kopfschmerzen bereiten werden, die sich in Bangkok Unterstützung sichern muss, um die politische Dynamik vor möglichen Wahlen aufrechtzuerhalten. Sie haben viel zu befürchten von der aufstrebenden Move Forward Party und ihrem Hauptherausforderer, der Pheu Thai Party. Natürlich hält Prayuth eine Schlüsselkarte und weist darauf hin, dass Wahlen nur dann stattfinden, wenn die „Situation normal ist“. Breitere Themen wie das Ausmaß von Prayuths Machtergreifung werden wahrscheinlich erst nach 2022 Gestalt annehmen.

In der Zwischenzeit wird Thailand die Zivilgesellschaft in Form eines Gesetzesentwurfs vor Herausforderungen stellen, der darauf abzielt, in thailändischen Nichtregierungsorganisationen zu regieren, indem er sie auffordert, sich beim Innenministerium zu registrieren. Das Gesetz hat viel institutionelle Unterstützung vom National Intelligence Agency und dem Ministerium für soziale Entwicklung und menschliche Sicherheit erhalten. Der Gesetzentwurf, der noch in diesem Jahr verhandelt werden soll, wurde von Menschenrechtsgruppen heftig kritisiert, die behaupten, dass der Gesetzentwurf dem Regime viel zu viel Kontrolle über die Funktionen der Zivilgesellschaft geben würde, einschließlich der Überwachung von Menschenrechtsverletzungen.

Herausforderungen in Myanmar, Kambodscha, Thailand und den Philippinen werden auch von Problemen überschattet, die regionale Grenzen überschreiten, wie Schäden durch stromaufwärts liegende Dämme am Mekong, ein allgemeines Unbehagen über die Hoffnung auf eine demokratische Wiederbelebung und eine Geißel von Anti- -Pressestimmung unter den ASEAN-Regierungen. 2022 lässt kaum Hoffnung auf Demokratie und Achtung der Menschenrechte in Südostasien aufkommen. Ein brutales Jahr 2021 hat jede mögliche Genesung so gut wie ausgeschlossen.

News teilen

Quelle: Enquirer

Kommentare

whier | 07.01.2022 10:21

lei­der, lei­der, leider !
die einzige moegliche Verbesserung im Bere­ich AEAN bietet sich in den Philip­pinen an, falls Leni” Robre­do die Wahlen gewin­nt. Falls die kor­rupte Fam­i­lie Mar­cos gewin­nt, wird es eine Katas­tro­phe geben.


Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Weitere Nachrichten

Khao San Road ist für drei Tage gesperrt nachdem zehn Covid 19 Fälle gefunden wurden Khao San Road für drei Tage gesperrt, nachdem zehn Covid-19-Fälle gefunden wurden

Do., 06. Jan. 2022 | Bangkok

Bangkok - Die berühmte Khao San Road wird für drei Tage gesperrt, nachdem zehn Touristen, die die Gegend zu Neujahr besuchten, positiv auf Covid-19 getestet wurden. Die Khao San Road Entrepreneurs Ass ...

weiterlesen
Omicron Spitze steht unmittelbar bevor Boostern um die Pandemie zu beenden Omicron-Spitze steht unmittelbar bevor, Boostern, um die Pandemie zu beenden

Fr., 07. Jan. 2022 | Bangkok

Bangkok - Dr. Yong Poovorawan, der Leiter des Center of Excellence in Clinical Virology an der Medizinischen Fakultät der Chulalongkorn University und Thailands oberste Virologenbehörde, riet der thai ...

weiterlesen

Meist gelesen

Genehmigte Test Go Reisende können nach Ablauf der Frist in Thailand einreisen Genehmigte Test & Go-Reisende können nach Ablauf der Frist in Thailand einreisen

Bangkok — Reisende, die zuvor für den Test & Go Thai­land Pass zuge­lassen wur­den, kön­nen laut dem Cen­ter for Covid-19 Sit­u­a­tion Admin­is­tra­tion nach Ablauf der Frist am 15. Jan­u­ar in das Land ein

...
mehr lesen
5 Kriterien für die Krankenhauseinweisung von Covid 19 Patienten in Bangkok 5 Kriterien für die Krankenhauseinweisung von Covid-19-Patienten in Bangkok

Bangkok — In Bangkok ver­suchen Beamte, das Rät­sel­rat­en im Umgang mit Covid-19-infizierten Patien­ten zu beseit­i­gen und gle­ichzeit­ig den Prozess zu ratio­nal­isieren, wenn jemand pos­i­tiv auf das Virus 

...
mehr lesen
Test and Go wird voraussichtlich erst Mitte des Jahres zurückkehren Test and Go wird voraussichtlich erst Mitte des Jahres in Thailand zurückkehren

Bangkok — Thai­lands Test and Go“-Reiseprogramm, das es geimpften Besuch­ern ermöglichte, das Land ohne Quar­an­täne zu besuchen, wird laut einem hochrangi­gen Beamten des Gesund­heitsmin­is­teri­ums vorau

...
mehr lesen
Polizisten bei Vergewaltigung in Condo mitschuldig Polizisten bei Vergewaltigung in Condo mitschuldig

Bangkok — Die Nachricht von let­zter Woche über die Verge­wal­ti­gung ein­er Bewohner­in ein­er Eigen­tumswoh­nung in Bangkok durch einen Wach­mann ist nicht nur ein weit­er­er Krim­i­nal­fall – sie spiegeln eine

...
mehr lesen
Haben Sie einen Test Go QR Code für die Einreise nach Thailand Haben Sie einen Test & Go QR-Code für die Einreise nach Thailand?

Bangkok — Details, die aus den Beratun­gen der CCSA vom let­zten Fre­itag her­vorge­gan­gen sind, wur­den jet­zt in der Roy­al Gazette veröf­fentlicht und in Gesetz umge­set­zt. In den veröf­fentlicht­en Richtli

...
mehr lesen
Was tun wenn Sie in Thailand positiv auf Covid 19 getestet wurden Was tun, wenn Sie in Thailand positiv auf Covid-19 getestet wurden?

Bangkok — Die regelmäßige Durch­führung von Covid-19-Tests zu Hause ist diese Woche zur Norm“ gewor­den, nach­dem viele Men­schen in den Neu­jahrs­fe­rien gereist und sich mit Fre­un­den und Fam­i­lie getrof

...
mehr lesen

Kolumnen

Reisen und Sehenswürdigkeiten

Screenshot 2022 01 18 at 11 59 35 หน้าหนาวนี้ไปไหนดี หน้าหนาวนี้ไปไหนดี 1 pdf Wohin sollen wir diesen Winter gehen?

Lassen Sie uns von dem Wind und den Bergen umar­men. Ken­nen Sie das Wort natür­liche Ther­a­pie“? Heutzu­tage ver­brin­gen wir unsere Zeit mit den Geräten und wur­den durch Nachricht­en gestört. Diese Benachr ...

mehr lesen
Die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten im Isaan NEU1 Die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten im Isaan

Was im Lan­desin­neren des Isaan – der größten Region Thai­lands – an Strän­den fehlt, macht es mit Land­schaften und Sehenswürdigkeit­en mehr als wett. Der Isaan beherbergt einige der schön­sten Tem­pel, de ...

mehr lesen
Informationen über den Nord Osten von Thailand dem sogenannten ISAAN Informationen über den Nord-Osten von Thailand, dem sogenannten ISAAN

Der Isaan oder in thailändich อีสาน, beste­ht aus 19 Prov­inzen im Nor­dosten Thai­lands. Isaan ist Thai­lands größte Region und liegt auf dem Kho­r­at-Plateau, begren­zt vom Mekong (ent­lang der Gren­ze zwisc ...

mehr lesen
Erfahrungsbericht zur Deutschlandreise 24.11. - 8.12.2021

Nach fast drei Jahren die erste Flu­greise nach Deutsch­land anzutreten, war schon recht span­nend. Der Papierkram scheint anfangs unüber­windlich, aber wenn man sich inten­siv damit beschäftigt, geht d ...

mehr lesen
Der Dschungeltrip

Let­zte Woche bekam ich bei der Abrech­nung mit einem Reise­büro in Laem Ngob, die mir auch immer Gäste schick­en, einen Fly­er in die Hände: Tum führt Sie durch den Urwald! – Ent­deck­en Sie die wunderschö ...

mehr lesen
Der Klobesuch Der Klobesuch

Als ich das erste Mal das Eltern­haus mein­er jet­zi­gen Frau besuchte, wun­derte ich mich schon ein wenig, dass im Haus keine Toi­lette zu find­en war. Die befind­et sich draußen…“ war die lap­i­dare Antwor ...

mehr lesen

Computer & Technik

Lass Dating-Apps für dich arbeiten

Dat­ing-Web­sites und ‑Apps wur­den in den neun­ziger Jahren des let­zten Jahrhun­derts immer beliebter. Im Zuge der ras­an­ten Entwick­lung des Inter­nets gewan­nen sie weltweit an Beliebtheit. Di ...

mehr lesen
In Thailand sind Videospiele fast noch beliebter als Tempel In Thailand sind Videospiele fast noch beliebter als Tempel

Wer an Thai­land denkt, der denkt an Tem­ple, an Strände mit Kokos­nüssen und an son­st noch so einiges, dass wir hier uner­wäh­nt bleiben lassen wollen. Wenn man sich aber mal mehr mit dem Land beschäftigt ...

mehr lesen
5 Tipps für günstige effektive und sinnvolle Online Einkäufe 5 Tipps für günstige, effektive und sinnvolle Online Einkäufe

Online einzukaufen ist ein angenehmer und kom­fort­abler Weg, die per­fek­ten Wun­sch­pro­duk­te zu find­en und sie direkt vor die Haustür liefern zu lassen. Doch es gibt Mit­tel und Wege, den Online Einkauf no ...

mehr lesen
Spiele Apps gegen die Langeweile Spiele-Apps gegen die Langeweile

Die Spiel­e­branche boomt und sel­ten sind so viele Spiele her­aus­gekom­men wie in den let­zten bei­den Jahren. Dabei wird vor allem das Smart­phone immer häu­figer genutzt, um hier zwis­chen­durch die Zeit zu v ...

mehr lesen
Entscheidende Unterschiede zwischen Bitcoin und Litecoin Cash!

Bit­coin ist die glühende dig­i­tal­isierte und speku­la­tiv­en Ver­mö­genswert, der Kom­plex von Bit­coin wurde entwick­elt, um ein elek­tro­n­is­ches Cash-Sys­tem ohne Beteili­gung von Drit­ten in den Kom­plex zu ko ...

mehr lesen
Der neue Edge Browser für Android und i OS ermöglicht es Benutzern die Surfgewohnheiten zwischen beiden Geräteklassen nahtlos zu verbinden Der neue Edge-Browser für Android und iOS ermöglicht es Benutzern, die Surfgewohnheiten zwischen beiden Geräteklassen nahtlos zu verbinden

Anfang Okto­ber veröf­fentlichte Microsoft eine Review Ver­sion der Edge-App für iOS, gefol­gt von der Android-Ver­sion. Am 30. Novem­ber gab Joe Belfiore, Cor­po­rate Vice Pres­i­dent der Abteilung Microsoft W ...

mehr lesen

Panorama

Gesundheit

Vitamin A Mangel So gefährlich ist er wirklich Vitamin A-Mangel: So gefährlich ist er wirklich!

Um zu funk­tion­ieren, braucht der Kör­p­er eine kom­plexe Kom­bi­na­tion aus Nährstof­fen wie Kohlen­hy­drat­en, Pro­teinen, Fette, Min­er­al­stof­fen, Spurenele­menten und Vit­a­mi­nen. Dabei gehören die Vit­a­mine zu den ...

mehr lesen
5 Schlaf Mythen an denen nichts dran ist Oder doch 5 Schlaf-Mythen, an denen nichts dran ist! Oder doch?

Guter Schlaf ist für den Kör­p­er zwar über­aus wichtig, aber oft gar nicht so leicht. Beson­ders die jün­geren Gen­er­a­tio­nen ziehen oft einen Serien­marathon vor, während frischge­back­ene Müt­ter sich nichts  ...

mehr lesen
Zucker macht alt Darum gehört Zucker vom Speiseplan verbannt Zucker macht alt! Darum gehört Zucker vom Speiseplan verbannt

Bon­bons und Schoko­lade sind die kleinen Sün­den des All­t­ags. Diese Zucker­bomben schmeck­en nicht nur gut, son­dern machen auch glück­lich. Doch Zuck­er ver­steckt sich nicht nur in Süßigkeit­en und das macht ...

mehr lesen
Superfoods unter der Lupe Was können die Vitaminpakete wirklich Superfoods unter der Lupe: Was können die Vitaminpakete wirklich?

Reine Haut, volles Haar und schlanker Bauch — all das ver­sprechen die unzäh­li­gen Super­foods. Für nahezu jedes kör­per­liche Lei­den und jeden optis­chen Makel gibt es ein Lebens­mit­tel, das dieses Problem  ...

mehr lesen
CBD in Thailand Die beliebtesten Produkte CBD in Thailand - Die beliebtesten Produkte

Seit einiger Zeit ver­trauen immer mehr Men­schen auf den pos­i­tiv­en Effekt von CBD, da diese wis­sen, dass der Wirk­stoff dazu in der Lage ist, die Gesund­heit zu verbessern. Doch wie sieht es in Thailand  ...

mehr lesen
Anantara Spa führt erstes Wellnessprogramm mit Cannabis Behandlungen ein Anantara Spa führt erstes Wellnessprogramm mit Cannabis-Behandlungen ein

Bere­its vor eini­gen Jahren kündigte die thailändis­che Regierung die Legal­isierung bes­timmter Hanf­pro­duk­te an. Bis zur Umset­zung ein­er neuen Verord­nung mussten einige Jahre ins Land gehen bis die Food  ...

mehr lesen

Sonstiges & Lifestyle

AHA BHA oder PHA Das große ABC der chemischen Peelings AHA, BHA oder PHA: Das große ABC der chemischen Peelings

Eine makel­lose und fal­tenfreie bis ins hohe Alter ist die Wun­schvorstel­lung viel­er Frauen und auch Män­ner. Um das zu erre­ichen, ist nicht nur ein gesun­der Lebensstil und Schutz vor der Sonne notwendig ...

mehr lesen
Kaffee 2021 12 23 091633 idgq Wie man ins Kaffee-Business startet: Tipps, um ein neues Café aufzuziehen

Haben Sie vor, in das Kaf­fee-Busi­­ness einzusteigen? Haben Sie es sich fest in den Kopf geset­zt, ein eigenes Café zu eröff­nen? Haben Sie schon ein reifes Konzept? Wur­den Gespräche mit der Bank  ...

mehr lesen
Die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten im Isaan Die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten im Isaan

Was im Lan­desin­neren des Isaan – der größten Region Thai­lands – an Strän­den fehlt, macht es mit Land­schaften und Sehenswürdigkeit­en mehr als wett. Der Isaan beherbergt einige der schön­sten Tem­pel, de ...

mehr lesen
Zwei Todesfälle in Bangkok im Jahr 1856 und ihre Folgen Zwei Todesfälle in Bangkok im Jahr 1856 und ihre Folgen

Der Bowring-Ver­trag von 1855 ist ein Meilen­stein der mod­er­nen Geschichte Thai­lands. Der Ver­trag öffnete die Tür für die kolo­niale Inva­sion von Siams Wirtschaft und trug dazu bei, Siam in die mod­erne W ...

mehr lesen
Kinder in Südostasien besonders von Folgen der Pandemie betroffen Kinder in Südostasien besonders von Folgen der Pandemie betroffen

Während in den europäis­chen Län­dern die Coro­na-Inzi­den­zen inner­halb der let­zten Tage ras­ant ansteigen, eskaliert die Lage auch in Südostasien weit­er. Vor allem in Thai­land und Indone­sien ist die Lage  ...

mehr lesen
Scheidungsverfahren in Thailand welche Unterschiede gibt es Scheidungsverfahren in Thailand – welche Unterschiede gibt es?

Das Ver­sprechen bis dass der Tod uns schei­det“ bei ein­er kirch­lichen Hochzeit wird heutzu­tage immer sel­tener einge­hal­ten. Die Schei­dungsquote weltweit ist hoch. Den unrühm­lichen ersten Rang nimmt Lux ...

mehr lesen
Newsletter