Leitfaden für die Manifeste der Gouverneure von Bangkok 2022

80305 E6 E 9 D1 F 4 CB1 8750 6 DE2 AFD30486 600x338

Di., 03. Mai 2022 | Bangkok

Während auf die mit Span­nung erwartete Wahl eines neuen Gou­verneurs von Bangkok am 22. Mai gewartet wird, die das erste Mal seit neun Jahren stat­tfind­et, haben die Kan­di­dat­en ihren Wahlkampf inten­siviert, in der Hoff­nung, die Posi­tion von Aswin Kwan­muang zu übernehmen.

Hier ist eine Zusam­men­fas­sung dessen, was jed­er Kan­di­dat anbi­etet, um die Wäh­ler davon zu überzeu­gen, ihnen die Chance zu geben, Thai­lands Haupt­stadt neu zu gestalten.


Bangkoks 9 gute Dinge – Chad­chart Sittipunt:

Der unab­hängige Kan­di­dat und ehe­ma­lige Verkehrsmin­is­ter, der in ver­schiede­nen Umfra­gen führend zu sein scheint, kündigte bis zu 200 Maß­nah­men unter neun Haup­tüber­schriften an und nan­nte sie die 9 guten Dinge“.

1. Gute Sicher­heit: Erstel­lung ein­er Risikokarte mit krim­i­nal­itäts­ge­fährde­ten Orten, Ein­rich­tung von Kom­man­dozen­tralen zur Bewäl­ti­gung von Katastrophen

2. Gute Gesund­heit: Verbesserung öffentlich­er Gesund­heit­szen­tren und Kliniken, Ein­führung von Telemedi­zin und Entwick­lung staubfreier Sauber­er Luft“-Bereiche

3. Gute Umwelt: Mehr Grün­flächen, Bekämp­fung der Luftver­schmutzung durch die Ein­rich­tung eines Teams zur Unter­suchung der Ursachen von PM2,5‑Staub, Unter­stützung des Ökosys­tems für Elek­tro­fahrzeuge (EV), das Pflanzen von mehr Bäu­men und die Verbesserung der Abfalltrennung

4. Gute Bil­dung: Kosten­los­er Unter­richt, kosten­lose Uni­for­men, die Ein­stel­lung bess­er qual­i­fiziert­er Lehrer in den Schulen, die Verbesserung ihres Woh­lerge­hens und die Möglichkeit für Schüler, ihren Cam­pus zu nutzen, um ihre Kreativ­ität an den Woch­enen­den zu fördern

5. Gutes Man­age­ment: Bud­get­zuweisung, bei der die Bürg­er selb­st entschei­den und ihre eige­nen Dis­trik­t­beamten und den Gou­verneur von Bangkok bew­erten können

6. Guter Trans­port: Instal­la­tion eines intel­li­gen­ten Verkehrs­man­age­mentsys­tems, Verbesserung von 1.000 km Bürg­er­steigen und Erhöhung der sicheren Fahrradabstellplätze

7. Gute Struk­tur: Über­ar­beitung der Stadt­pla­nung, Verbesserung des Entwässerungssys­tems, Ein­rich­tung geeigneter Zonen für Straßen­händler und Entwick­lung eines New City“-Konzepts in den Vorstädten

8. Gute Wirtschaftlichkeit: Verbesserung der Lebens­grund­la­gen von Mark­tverkäufern mit Zugang zu Finanzmit­teln, Förderung von Hi-Tech“-Unternehmen wie E‑Sport und E‑Commerce.

9. Gute Kreativ­ität: Organ­i­sa­tion von Kun­stausstel­lun­gen im Freien und Straßen­shows und Schaf­fung mul­ti­funk­tionaler öffentlich­er Räume in der ganzen Stadt

Bangkok, eine Stadt, in der alle „gleich“ sind – Wiroj Lakkhanaadisorn:

Der Kandidat der Move Forward Party hat geschworen, Änderungen vorzunehmen, um die Gleichstellung mit 12 Richtlinien sicherzustellen.

1. Erhöhung der Sozialleistungen für ältere Menschen von 60 Baht auf 1.000 Baht pro Monat. 1.200 Baht/Monat für Kinderbetreuung und Behinderte

2. Kostenlose Impfungen für alle Bürger in Bangkok, egal ob Grippe, Dengue oder Lungenentzündung. Verbesserung der kommunalen Gesundheitszentren zu kostenlosen Impfzentren

3. Ermöglichung einer Budgetzuweisung, bei der die Bürger selbst entscheiden können, um dem „Patronage“-System ein Ende zu setzen, mit 500.000-1 Million Baht pro Jahr für jede lokale Gemeinde, 50 Millionen Baht pro Jahr für Bezirksämter und 200 Millionen Baht pro Jahr für die BMA

4. Erhöhung der Zahl bezahlbarer Wohnungen in der Hauptstadt durch den Bau von 10.000 Einheiten innerhalb von vier Jahren

5. Senkung der Lebenshaltungskosten, insbesondere Transportkosten, hochwertigere Busse, billigere Skytrain-Tickets auf 15-45 Baht für alle Strecken sowie Verbesserung des Transfers zwischen Bussen, Skytrain und Booten

6. Erhöhung der in großen Einkaufszentren erhobenen Gebühren für die Müllabfuhr um das Zehnfache und Verwendung des Geldes zur Verbesserung der Sammlung von Haushaltsabfällen sowie zur Verbesserung der Mülldeponien und zur Reduzierung der Geruchsemissionen von Abfallbehandlungsanlagen

7. Jeweils fünf Millionen Baht in Kindertagesstätten investieren, um deren Qualität an die privater Kindertagesstätten anzugleichen

8. Verbesserung des Bildungssystems, damit Kinder „ihren Träumen frei folgen können“, z. B. durch Investitionen in hochwertige Online-Bildung, die Schaffung mobberfreier Schulen und die Förderung des Lernens außerhalb der Schule

9. Sanierung von Kanälen und Entwässerung durch Freilegung von Rohrleitungen zur Verbesserung des Wasserflusses.

10. Umwandlung von ungenutzten Land in öffentliche Parks und einen sicheren öffentlichen Raum für Demonstrationen bereit stellen

11. Gehwege und Fußgängerüberwege in ganz Bangkok verbessern. Stände sind auf Bürgersteigen mit einer Breite von weniger als 3,2 Metern verboten und werden in vorher festgelegten Bereichen aufgestellt

12. Reduzierung der Korruption mit einem „Wenn es Bestechung gibt, informieren Sie den Gouverneur“-Programm, Verbesserung der offenen Regierungspartnerschaft und das starten einer Website, auf der Beschaffungsdetails von der Öffentlichkeit eingesehen werden können


Verändere Bangkok, wir schaffen das! – Suchatvee Suwansawat:

Obwohl er ein Neuling in der thailändischen Politik ist, kündigte der Kandidat der Demokratischen Partei und ehemalige Rektor des King Mongkut Institute of Technology Ladkrabang (KMITL) fünf Hauptrichtlinien an, um Bangkok zu verändern.

1. Beheben der Probleme wie Überschwemmungen in Städten, Verkehrsstaus und den Einsturz von Gebäuden

2. Verbesserung der Bildungsqualität in den Schulen im Rahmen des BMA

3. Das öffentliche Gesundheitssystem, insbesondere mit Gesundheitszentren, und den Umgang mit COVID-19 verbessern

4. Installation von „intelligenten“ Strommasten, die Solarzellen, CCTV-Kameras und Luftqualitätsdetektoren umfassen, um die Sicherheit, Verkehrsstaus und Luftverschmutzung zu überwachen.

5. Wege finden um zu verhindern dass Bangkok aufgrund des steigenden Meeresspiegels sinkt


Bangkok kann verbessert werden – Sakoltee Phattiyakul:

Ein weiterer unabhängiger Kandidat und ehemaliger stellvertretender Gouverneur von Bangkok hat sechs Hauptrichtlinien vorgeschlagen, um Bangkok in eine „glückliche und gesunde Stadt“ zu verwandeln. Er ist jedoch der Ansicht, dass eine solche Politik eine transparente Zuweisung und Verwaltung von Haushaltsmitteln erfordert.

1. Öffentlicher Verkehr: Einsatz von Booten mit Elektrofahrzeugen (EV) und Ausbau von Sky-Train-Linien

2. Öffentliche Gesundheit: Implementierung von Smart Clinics und Telemedizin, Entwicklung von 11 Krankenhäusern unter dem BMA, damit sie sich spezialisieren können

3. Bildung: Verbesserung der Qualität aller Schulen unter dem BMA, damit sie qualitativ gleichwertig sind, Erhöhung der zweisprachigen Schulen, in denen Englisch und Chinesisch unterrichtet wird, Verringerung der „Belastung“ der Lehrer, um die Qualität des Unterrichts zu erhöhen

4. Umwelt, Sicherheit, Wasserableitung und Stadtplanung: Installation von mehr CCTV-Kameras mit KI-Technologie, Verbesserung der Sicherheit für Menschen mit Behinderungen und ältere Menschen, Schaffung von mindestens einem öffentlichen Park in jedem der 50 Bezirke der Stadt

5. Digitale Transformation: Nutzung eines digitalen Infrastruktursystems in Bangkok zur Verbesserung des Arbeitssystems für Regierungsbeamte und der Nutzung von Regierungsdaten

6. Wirtschaft, Gesellschaft und Tourismus: Förderung von Fußgängerzonen in allen 50 Bezirken und wichtigen Festen. Unterstützen Sie die „Street Food“-Kultur, ohne Fußgängern in die Quere zu kommen

Keine Korruption, Bangkok wird sich ändern – Rosana Tositrakul:

Der Korruption ein Ende zu setzen, ist die Hauptaufgabe der ehemaligen Senatorin und unabhängigen Kandidatin in ihrem Wahlkampf, da sie fest davon überzeugt ist, dass dies zu diesen bedeutenden Veränderungen führen wird:

1. 3.000 Baht Rente/Monat für jeden Rentner

2. Die Aussetzung der umstrittenen BTS-Konzession, wobei der Ticketpreis für die gesamte Strecke auf nur 20 Baht reduziert wird.

3. Kostenlose Kräuter- und andere thailändische Arzneimittel von Fah Talai Jone, damit Menschen mit COVID-19 leben und ihre Geschäfte wieder aufnehmen können

4. Erhöhung der Budgetzuweisung auf bis zu 50 Millionen Baht pro Distrikt, für die die Menschen entscheiden können, was repariert werden muss, einschließlich der Schaffung von mehr Grünflächen

5. Wiederbelebung des Projekts „Venedig des Ostens“ durch Ausbaggern und Verbessern aller 1.600 Kanäle in ganz Bangkok

6. Einrichtung von Fonds für die Installation von Solarzellendächern, die Stromkosten für jeden Haushalt um bis zu 500 Baht pro Monat einsparen

7. Installation von 500.000 CCTV-Kameras, um Bangkok zu Land und zu Wasser sicher zu machen

8. Ausbau von 69 Gesundheitszentren in Bangkok zu 24-Stunden-Krankenhäusern


„Bangkok muss weiterziehen“ – Aswin Kwanmuang:

1. Behebung der Überschwemmungen der Stadt. Er sagte, dass die hochwassergefährdeten Standorte von 24 auf 9 reduziert wurden und dass er sie weiter reduzieren werden

2. Den Komfort für die Bürgerinnen und Bürger weiter erhöhen, indem die Bürger Bürgersteige sicher mit öffentlichen Verkehrsmitteln nutzen können, die gut angebunden sind und für alle Pendler bequem sind

3. Verbesserung der Qualität der Gesundheitsversorgung und medizinischen Dienstleistungen, die für alle Bürgerinnen und Bürger inklusive zugänglich sind und alle Bereiche der Hauptstadt abdecken

4. Verbesserung der Umwelt der Hauptstadt durch mehr Grünflächen, saubere Kanäle und eine ordnungsgemäße Abfallentsorgung

5. Verbesserung der Bildungsqualität und damit der Beschäftigungschancen

6. Erhöhung der öffentlichen Sicherheit durch Verringerung der Zahl der Straftaten und Verbesserung der Vorbereitung auf Naturkatastrophen

7. Verwandlung von Bangkok in eine digitale Stadt, in der die Menschen schneller, einfacher und transparenter Zugang zu staatlichen Dienstleistungen erhalten

8. Erhöhung des Wohlergehens für alle Altersgruppen und zugänglicher Dienste für alle Gemeinschaften

Der Beitrag "Der grobe Leitfaden für die Manifeste der Gouverneure von Bangkok 2022" erschien erstmals auf Thai PBS World.

News teilen

Quelle: thaipbsworld.com

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Weitere Nachrichten

TAT zielt darauf ab ostasiatischen Markt wiederzubeleben TAT zielt darauf ab, ostasiatischen Markt wiederzubeleben

Di., 03. Mai 2022 | Bangkok

Bangkok - Da viele Reiseziele die Reiseanforderungen lockern, um nach zwei Jahren des Kampfes gegen die Pandemie einen neuen Touristenstrom willkommen zu heißen, bleiben einige ostasiatische Nationen ...

weiterlesen
Prawit wird Stuhl warm halten wenn PM vor der Wahl geht Prawit wird „Stuhl warm halten“, wenn PM vor der Wahl geht

Di., 03. Mai 2022 | Bangkok

Bangkok - Der stellvertretende Premierminister General Prawit Wongsuwon wird auf den heißen Stuhl steigen, sollte General Prayut Chan-o-cha seine achtjährige Amtszeit im August beenden, sagte der stel ...

weiterlesen

Meist gelesen

Strandzugang von hua hin von verkaeufern blockiert eae06acc Strandzugang von Hua Hin von Verkäufern blockiert

Hua Hin — Beamte der Stadtver­wal­tung von Hua Hin haben ein Tre­f­fen abge­hal­ten, nach­dem sie eine Beschw­erde über Verkäufer erhal­ten hat­ten, die den Zugang zum Hauptein­gang zum Strand von Hua Hin blo

...
mehr lesen
Pattayaner schmunzeln ueber verbot von bars fuer rentner e48aede7 Pattayaner schmunzeln über Verbot von Bars für Rentner

Pat­taya — Die Entschei­dung des Cen­ter for Covid-19 Sit­u­a­tion Admin­is­tra­tion, das Nachtleben in Touris­ten­prov­inzen ab dem 1. Juni wieder in vollem Umfang zu eröff­nen, hat in Thai­lands bekan­ntester U

...
mehr lesen
Thailand Pass bleibt zumindest bis Ende Juni Thailand Pass bleibt, zumindest bis Ende Juni

Bangkok — Ein Tag mit guten und schlecht­en Nachricht­en war vorgestern, da der Thai­land-Pass Ende Mai für Thailän­der abgeschafft wurde, aber für Aus­län­der min­destens bis Ende Juni, vielle­icht darübe

...
mehr lesen
Neue aera fuer bangkok 7e8029cb Neue Ära für Bangkok

Bangkok — Die Bangkok­er haben ihre Stadt am Son­ntag (22. Mai) dem unab­hängi­gen Kan­di­dat­en Chad­chart Sit­tipunt anver­traut, mit einem Erdrutschsieg, was laut ein­er Umfrage als Chance ange­se­hen wird d

...
mehr lesen
Wiedereröffnung von Bars in Thailands Grünen und Blauen Zonen Änderungen am Thailand Pass Wiedereröffnung von Bars in Thailands „Grünen“ und „Blauen“ Zonen, Änderungen am Thailand Pass

ORTE DES NACHTLEBENS

Heute gab das thailändis­che Cen­ter for Covid-19 Sit­u­a­tion Admin­is­tra­tion – oder CCSA – die offizielle Wieder­eröff­nung von Nacht­clubs in den grü­nen“ und

...
mehr lesen
Weltraumhotel in pattaya fotos a1467ff8 Weltraumhotel in Pattaya (Fotos)

Pat­taya — Das Grande Cen­ter Point Space Pat­taya, ein neues Wahrze­ichen im Herzen von Nord-Pat­taya, ein­er Stadt, die niemals schläft, ist Thai­lands erstes Hotel mit Weltraumthema.

Das Hotel d

...
mehr lesen

Kolumnen

Reisen und Sehenswürdigkeiten

Gena okami ya Hhq Zvxj Mw unsplash Mit dem Hund nach Thailand: 5 Tipps

Ein Beitrag von Jesse Reimann von Hap­py­hunde Thai­land ist das beliebteste Urlaub­sziel in Südostasien. Das tro­pis­che Paradies lockt mit einzi­gar­tiger Natur, end­losen Strän­den, faszinieren­den Inseln, We...

mehr lesen
Mangosteen Durian und Jackfruit Die Früchte Thailands Mangosteen, Durian und Jackfruit: Die Früchte Thailands

Exo­tis­che Früchte sind für viele deutsche Käufer ein absolutes High­light im Super­markt. Dabei wird allerd­ings an Klas­sik­er wie die Banane, Ananas und Kiwi gedacht. Tat­säch­lich haben viele Europäer die...

mehr lesen
Clevere Tipps für mehr Urlaub für weniger Geld Clevere Tipps für mehr Urlaub für weniger Geld

Urlaub­szeit ist Reisezeit und viele Touris­ten zieht es in die Ferne. Ob Berge oder Meer – sie wün­schen sich eine Auszeit vom All­t­ag. Dabei ver­lockt die unbeschw­erte Zeit dazu, mehr Geld als geplant au...

mehr lesen
Das Herz einer Nation Das Herz einer Nation

Mit ein­er Kul­tur des Intellek­ts und der Unter­hal­tung ist der Nor­dosten Thai­lands eine Brut­stätte neuer Ideen und Erfind­un­gen. Sie ist auch eine vielfältige Region, die sich durch Küche, Kunsthandwerk ...

mehr lesen
Eine Kreuzfahrt entlang der thailändischen Riviera Eine Kreuzfahrt entlang der thailändischen Riviera

Trotz ein­er Ölpest vor sein­er Küste Anfang dieses Jahres ist Chumphon nach wie vor ein beliebter Ort für Tauch­er, sowohl erfahrene als auch Anfänger, die hof­fen, min­destens ein­mal in ihrem Leben einen...

mehr lesen
Schwimmender Markt Damnoen Saduak Floating Market Schwimmender Markt (Damnoen Saduak Floating Market)

Dam­noen Sad­u­ak Float­ing Mar­ket (Thai: ตลาดน้ำดำเนินสะดวก), ist ein schwim­mender Markt in Dam­noen Sad­u­ak Dis­trict, Ratchab. Er ist in erster Lin­ie zu ein­er Touris­te­nat­trak­tion gewor­den, die einheimisch...

mehr lesen

Computer & Technik

Das Smartphone besser schützen Tipps und Tricks Das Smartphone besser schützen: Tipps und Tricks

Das Smart­phone ist ein alltäglich­er Begleit­er gewor­den, dieses gilt es auch zu schützen, denn immer­hin gibt es hier­auf alle wichti­gen Dateien, die möglicher­weise auch für den Beruf notwendig sind. In ...

mehr lesen
Metarisiko im Metaverse Metarisiko im Metaverse

Der Begriff Meta­verse ist derzeit ziem­lich ange­sagt. Immer mehr Marken streben danach, mith­il­fe ver­schieden­er Inte­gra­tions­for­mate neue virtuelle Wel­ten zu erobern. Beispiel­sweise kauft die Luxusmarke...

mehr lesen
Die Reinkarnation des Samsung Note Die Reinkarnation des Samsung Note

Im Jahr 2021 war das Sam­sung S21 Ultra das beste viel­seit­ige Tele­fon für Fotografie und Video. Der S22 Ultra baut auf dieser Grund­lage auf und bietet nahezu iden­tis­che Leis­tung und bietet eine Vielzah...

mehr lesen
Tik Tok spioniert Daten Ihres Telefons aus TikTok spioniert Daten Ihres Telefons aus

Falls Sie es noch nicht wussten: Tik­Tok ist poten­ziell gefährlich. Die App umge­ht sowohl den Apple- als auch den Google-Schutz und wird von der Kom­mu­nis­tis­chen Partei Chi­nas kon­trol­liert. Bericht­en zu...

mehr lesen
Metaverse: Alles, was Sie über dieses virtuelle Universum wissen müssen

Das Metaver­sum zu ver­ste­hen ist kom­pliziert, vor allem, weil es noch gar nicht existiert. Da große Tech-Unternehmen wie Epic Games, Nvidia, Microsoft, Intel und Face­book (ich meine Meta”) nicht aufhö...

mehr lesen
Pexels gustavo fring 4148897 Lass Dating-Apps für dich arbeiten

Dat­ing-Web­sites und ‑Apps wur­den in den neun­ziger Jahren des let­zten Jahrhun­derts immer beliebter. Im Zuge der ras­an­ten Entwick­lung des Inter­nets gewan­nen sie weltweit an Beliebtheit. Di...

mehr lesen

Panorama

Gesundheit

E Sports in Thailand eSports in Thailand

Thai­land ist berühmt berüchtigt für seine wun­der­schö­nen Strände, opu­len­ten Königspaläste und exo­tis­che Thai-Küche. Doch weniger bekan­nt ist, dass das südostasi­atis­che Land seit eini­gen Jahren auch mit...

mehr lesen
Inspiration um auch im Alter von 40 noch fit zu bleiben Inspiration um auch im Alter von 40+ noch fit zu bleiben

Wis­senschaftliche Arbeit­en zeigen, dass der men­schliche Kör­p­er im Alter etwas an Leis­tungs­fähigkeit abbaut. Die besten Leis­tun­gen wer­den im Profis­port meist im Alter zwis­chen Anfang 20 und Mitte 30 vo...

mehr lesen
Umstieg auf E Zigarette Welches E Liquid für Raucher Umstieg auf E-Zigarette - Welches E-Liquid für Raucher?

Rauchen gefährdet die Gesund­heit” — auf allen Tabak­waren und Zigaret­ten­schachteln ist der Hin­weis groß aufge­druckt. Den­noch rauchen immer noch rund 15 Mil­lio­nen Deutsche täglich. Män­ner rauchen laut ...

mehr lesen
Vitamin A Mangel So gefährlich ist er wirklich Vitamin A-Mangel: So gefährlich ist er wirklich!

Um zu funk­tion­ieren, braucht der Kör­p­er eine kom­plexe Kom­bi­na­tion aus Nährstof­fen wie Kohlen­hy­drat­en, Pro­teinen, Fette, Min­er­al­stof­fen, Spurenele­menten und Vit­a­mi­nen. Dabei gehören die Vit­a­mine zu den...

mehr lesen
5 Schlaf Mythen an denen nichts dran ist Oder doch 5 Schlaf-Mythen, an denen nichts dran ist! Oder doch?

Guter Schlaf ist für den Kör­p­er zwar über­aus wichtig, aber oft gar nicht so leicht. Beson­ders die jün­geren Gen­er­a­tio­nen ziehen oft einen Serien­marathon vor, während frischge­back­ene Müt­ter sich nichts ...

mehr lesen
Zucker macht alt Darum gehört Zucker vom Speiseplan verbannt Zucker macht alt! Darum gehört Zucker vom Speiseplan verbannt

Bon­bons und Schoko­lade sind die kleinen Sün­den des All­t­ags. Diese Zucker­bomben schmeck­en nicht nur gut, son­dern machen auch glück­lich. Doch Zuck­er ver­steckt sich nicht nur in Süßigkeit­en und das macht...

mehr lesen

Sonstiges & Lifestyle

Exotisches Obst und Gemüse aus eigener Aufzucht Exotisches Obst und Gemüse aus eigener Aufzucht

Viele Men­schen besuchen Wochen­märk­te allein wegen der Vielfalt an Obst und Gemüse. Längst mis­chen sich unter Apfel, Kartof­fel, Kirsche und Zwiebel auch Exoten wie Granat­apfel, Batate oder Litschi. Ein...

mehr lesen
PDE 2204 G1b Warum Sie Ihren Slogan lokalisieren sollten

Slo­gans dienen dazu, die Wer­be­botschaften von Unternehmen präg­nant und in kurz­er Form mitzuteilen. Betriebe, die in mehreren Län­dern operieren, sind dementsprechend bemüht, ihre Werbe­sprüche wirk­sam i...

mehr lesen
So verdienen digitale Nomaden an der Börse Geld So verdienen digitale Nomaden an der Börse Geld

Die Dig­i­tal­isierung macht es möglich, dass immer mehr Men­schen gle­ichzeit­ig reisen und arbeit­en kön­nen. Während dig­i­tale Jobs noch immer Man­gel­ware sind, entschließen sich viele Langzeitreisende und A...

mehr lesen
Abfallwirtschaft in Thailand1 Abfallwirtschaft in Thailand

Es gibt ver­schiedene Prob­leme der Abfall­wirtschaft in Thai­land, darunter beson­ders der über­mäßige Kun­st­stof­fver­brauch, Indus­trieabfälle und weit­ere Haushaltsabfälle. Thai­lands drama­tis­ches Wirtschafts...

mehr lesen
AHA BHA oder PHA Das große ABC der chemischen Peelings AHA, BHA oder PHA: Das große ABC der chemischen Peelings

Eine makel­lose und fal­tenfreie bis ins hohe Alter ist die Wun­schvorstel­lung viel­er Frauen und auch Män­ner. Um das zu erre­ichen, ist nicht nur ein gesun­der Lebensstil und Schutz vor der Sonne notwendig...

mehr lesen
Kaffee 2021 12 23 091633 idgq Wie man ins Kaffee-Business startet: Tipps, um ein neues Café aufzuziehen

Haben Sie vor, in das Kaf­fee-Busi­­ness einzusteigen? Haben Sie es sich fest in den Kopf geset­zt, ein eigenes Café zu eröff­nen? Haben Sie schon ein reifes Konzept? Wur­den Gespräche mit der Bank ...

mehr lesen
Newsletter