E-Visa in 38 Städten weltweit - darunter Berlin, Frankfurt und München

E visa 38 staedten weltweit darunter berlin frankfurt und muenchen d63c38a8

Thai­land erweit­ert seinen Online-Visum­santragsser­vice auf 38 Städte und 23 Länder.

Die Königlich Thailändis­chen Botschaften und Gen­er­alkon­sulate, die den e‑Visa-Ser­vice anbi­eten, befind­en sich in:

Europa

  • Berlin, Frank­furt und München (Deutsch­land)
  • Wien (Öster­re­ich)
  • Bern (Schweiz),
  • Athen (Griechen­land)
  • Brüs­sel (Bel­gien)
  • Bukarest (Rumänien)
  • Budapest (Ungarn)
  • Kopen­hagen (Däne­mark)
  • Helsin­ki (Finn­land)
  • Liss­abon (Por­tu­gal)
  • Madrid (Spanien)
  • Oslo (Nor­we­gen)
  • Paris (Frankre­ich)
  • Prag (Tschechis­che Republik)
  • Rom (Ital­ien)
  • Stock­holm (Schwe­den)
  • Den Haag (Nieder­lande)
  • Warschau (Polen)

Vere­inigtes Königreich

  • Lon­don

USA

  • Chica­go
  • Los Ange­les
  • New York
  • Wash­ing­ton, D.C.

Kana­da

  • Ottawa
  • Van­cou­ver

Chi­na

  • Peking
  • Cheng­du
  • Guangzhou
  • Hongkong
  • Kun­ming
  • Nan­ning
  • Qing­dao
  • Xia­men
  • Xian

Süd­ko­rea

  • Seoul

Fol­gende Arten von Visa kön­nen beantragt werden

  • Touris­ten­vi­sum
  • Geschäfts- und Investorenvisum
  • Nichtein­wan­derungsvi­sum (Non-Imi­gra­tion) ED (Studi­um)
  • Nichtein­wan­derungsvi­sum (Non-Imi­gra­tion) O (Besuch von Fre­un­den und Familie)
  • Nichtein­wan­derungsvi­sum (Non-Imi­gra­tion) F (Regierung oder diplo­ma­tis­che Mission)
  • Visum für Langzeitaufen­thalt (10 Jahres LTR Visum)
  • Smart-Visum
  • Tran­sitvi­sum
  • Diplomatenvisum/​Beamtenvisum


Die Antrag­steller kön­nen ihr Visum über die e‑Visa-Web­site https://​www​.thaievisa​.go​.th beantra­gen und bezahlen und erhal­ten das Visum bei Genehmi­gung per E‑Mail.

Die Website bietet auch Suchfunktionen, mit denen die Nutzer herausfinden können, ob sie ein Touristenvisum für Thailand benötigen, ob sie ein Visum online beantragen können und welche Art von Visum sie beantragen müssen.

Es gibt ein Benutzerhandbuch und Videos in englischer und chinesischer Sprache mit Einzelheiten zum Visumantragsverfahren.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Abteilung für Verbraucherangelegenheiten

Ministerium für auswärtige Angelegenheiten

Tel: +66 (0) 2572-8442

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Weitere Artikel

3 Tipps für die Gestaltung kleiner Gärten

Ein Garten bietet uns die Möglichkeit, in ruhiger, sicher­er Umge­bung ein Stück Natur zu genießen. Und mit weni­gen, sorgfältig gewählten Ergänzun­gen dient er uns als per­fek­ter Ort fürs gesel­lige Beisam ...

mehr lesen
Visa-Run nach Myanmar - Nützliche Hinweise

Nüt­zliche Hin­weise zum Visa-Run und der Ein­reise nach Myanmar.Myanmars Ein­reisebes­tim­mungenDie meis­ten Aus­län­der (es sei denn, sie haben eine Arbeit­ser­laub­nis) müssen in die ehe­ma­lige Haupt­stadt Yango ...

mehr lesen
Newsletter