Ein Wegweiser durch den KFZ-Kennzeichen Dschungel in Thailand

6

Wer nach Thai­land kommt, wun­dert sich wom­öglich über die vie­len bun­ten KFZ-Kennze­ichen. Tat­säch­lich steckt hin­ter den Far­ben und Zeichen jedoch Sys­tem. Wir klären auf, was es damit auf sich hat.

Wofür Zif­fern und Buch­staben stehen

Ein thailändis­ches Kfz-Kennze­ichen hat stan­dard­mäßig eine Größe von 340 mm x 150 mm. Darauf abge­bildet ist eine Kom­bi­na­tion aus zwei Buch­staben in thailändis­ch­er Schrift. Der erste Buch­stabe ste­ht für die Art des Fahrzeuges. Danach fol­gen ein bis vier Zif­fern. Darunter find­et sich der Name der jew­eili­gen Prov­inz – eben­falls auf Thailändisch. Da in Bangkok bere­its alle Kom­bi­na­tio­nen dieses Sys­tems aus­geschöpft sind, wurde hier bere­its 2012 damit begonnen, Kfz-Kennze­ichen mit ein­er weit­eren Zif­fer auszugeben.

Kennze­ichen bei pri­vat­en Fahrzeugen

Pri­vate Fahrzeuge, Busse, LKWs, Motor­räder und Motor­roller erhal­ten ein Kennze­ichen mit weißem Hin­ter­grund und schwarz­er Schrift. Davon ausgenom­men sind Klein­busse und pri­vate Pick-ups. Pri­vate Klein­busse sind an ihrer blauen Schrift auf weißem Hin­ter­grund zu erken­nen. Pri­vate Pick-ups hinge­gen sind in grün auf weiß gehalten.

Wun­schkennze­ichen in Thailand

Eine Aus­nahme bei Pri­vat­fahrzeu­gen bilden Wun­schkennze­ichen, die in Thai­land übri­gens ersteigert wer­den kön­nen. Wun­schkennze­ichen sind an ihren bun­ten Hin­ter­grund­bildern zu erken­nen und weisen oft ganz beson­dere Zahlenkom­bi­na­tio­nen auf. Im Feb­ru­ar wurde vom Kabi­nett beschlossen, dass erst­mals auch per­son­al­isierte Num­mern­schilder zuge­lassen wer­den. Zukün­ftig kön­nen damit Wörter beste­hend aus Zeichen­fol­gen, Vokalen und Tonze­ichen ver­wen­det wer­den. Die Wörter müssten darüber hin­aus bes­timmte Vorschriften erfüllen. Das bedeutet, dass sie wed­er unmoralisch und unhöflich, noch neg­a­tiv sein dür­fen. Diese Kennze­ichen sind auss­chließlich PKWs vor­be­hal­ten, die nicht mehr als sieben Sitze besitzen. Der Erlös aus dem Verkauf dieser Schilder wird dem staatlichen Fond für Verkehrssicher­heit zugutekommen.

Wun­schkennze­ichen in Deutschland

In Deutsch­land erfreuen sich Wun­schkennze­ichen schon lange großer Beliebtheit. Häu­fig beziehen sich diese auf Namen oder Geburts­dat­en des Fahrzeughal­ters. Auch Fir­men nutzen Wun­schkennze­ichen zu Wer­bezweck­en. Das deutsche Num­mern­schild beste­ht aus dem soge­nan­nten Unter­schei­dungsze­ichen und der Erken­nungsnum­mer. Das Unter­schei­dungsze­ichen weist auf den Zulas­sungs­bezirk hin und kann nicht verän­dert wer­den. Spiel­raum für Per­son­al­isierung bietet jedoch die Erken­nungsnum­mer. Sie enthält ein bis zwei Buch­staben und bis zu vier Zif­fern. Ob ihre gewün­schte Zahlen- bzw. Buch­stabenkom­bi­na­tion noch ver­füg­bar ist, kön­nen Sie schnell und ein­fach hier testen und dieses auch gle­ich reservieren. Selb­stver­ständlich darf das gewün­schte Kennze­ichen nicht gegen die guten Sit­ten ver­stoßen. Auch Kom­bi­na­tio­nen mit nation­al­sozial­is­tis­chem Hin­ter­grund wer­den abgelehnt. Nicht indi­vid­u­al­isier­bar sind übri­gens Farbe und Schrift­typ sowie das blaue Eurofeld.

Kennze­ichen bei kom­merziellen Fahrzeu­gen in Thailand

Taxis sowie kom­merzielle Busse und LKWs haben in Thai­land generell gelbe Kennze­ichen mit schwarz­er Schrift. Auch Tuk-Tuks sind an ihrem Kennze­ichen zu erken­nen: Tuk-Tuk-Taxis haben ein gelbes Kennze­ichen mit grün­er Schrift, während pri­vate Tuk-Tuks ein weißes Kennze­ichen mit rot­er Schrift aufweisen. Mietwä­gen haben eben­falls eine eigene Far­bken­nung. Das Kennze­ichen eines Miet­wa­gens hat eine weiße Schrift auf grünem Untergrund.

Faz­it

Auf den ersten Blick kann der Kennze­ichen Dschun­gel in Thai­land mit seinen vie­len ver­schiede­nen Far­ben etwas ver­wirrend wirken. Doch je nach Zahlen- und Far­bkom­bi­na­tion lässt sich aus dem Num­mern­schild einiges ableit­en, ken­nt man erst­mal deren Bedeu­tung. Wun­schkennze­ichen sind nicht nur in Deutsch­land beliebt. Auch in Thai­land wurde nun das per­son­al­isierte Num­mern­schild beschlossen.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Weitere Artikel

NEU: Isaan-Dialekt online lernen

Wer den Isaan-Dialekt erler­nen will, kann dies ab 01.10.2021 mit der Online-Schule ThaiL​er​nen​.net tun. Leser des Wochen­blitz kön­nen in den näch­sten Tagen noch von 15% Preis­nach­lass prof­i­tieren. Die Mo ...

mehr lesen
Pandemie sorgt für Elefantensterben in Thailand

Thai­land ist mit rund 40 Mil­lio­nen Urlaubern pro Jahr ein beliebtes Reise­land für Touris­ten. Doch die Covid-19-Pan­demie hat der Touris­mus­branche auch hier erhe­blich zuge­set­zt. Nicht nur die wochenlang ...

mehr lesen
Newsletter