Laut Hotelchef werden Ausländer erst 2022 nach Thailand zurückkehren

Written by 
Published in Meistgelesen
Samstag, 16 Januar 2021 14:13
Rate this item
(0 votes)

Cha Am - Die thailändischen Medien Komchadluek haben die jetzt übliche "ruhige und verlassene" Gegend beschrieben, nachdem sie den Strand Cha-Am in Phetchaburi besuchtenn, um über die Zerstörung des Tourismus während der zweiten Welle der Covid-19-Infektion zu berichten.

Sie sprachen mit einem Fischhändler und dem Leiter eines Hotelverbandes, um ihre inzwischen allzu vertrauten Beobachtungen zu untermauern, dass im In- und Ausland derzeit kein Tourismus stattfindet.

Prasan - besser bekannt als Lung Chang (Onkel Elephant) - Besitzer eines Fischrestaurants am Strand namens Lung Chang - sagte, es gäbe überhaupt keine Touristen. Die Wirtschaft sei schlecht gewesen. Die Regierung schien beschäftigt zu sein - Händler müssten für sich selbst sorgen, sagte er.

Wasan Kittikul von der Western Hoteliers Association sagte, dass die Hotels in Cha-Am und Hua Hin stark leiden. Sie senkten die Preise, boten Beförderungen an, senkten die Gehälter und Arbeitszeiten der Mitarbeiter.

Einige schlossen, bis sich die Situation bessert.

Er sagte, ein angemessener Wiederherstellungsplan sei erforderlich.

Er sieht ausländische Touristen erst 2022 zurückkehren, und das würde von den Fluggesellschaften abhängen.

Quelle: Komchadluek

Read 398 times Last modified on Samstag, 16 Januar 2021 14:14

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com