Den Plan der Junta nicht zu befolgen, könnte schon bald ein Verbrechen werden

Written by 
Published in Bangkok
Mittwoch, 13 Juni 2018 00:35

Bangkok - Die von der Junta ernannten Gesetzgeber werden entscheiden, ob zukünftige Führer strafrechtlich verfolgt werden sollen, wenn sie die Pläne der Militärregierung für die nächsten 20 Jahre nicht einhalten sollten.

Das Mitglied der National Legislative Assembly, Wallop Tangkananuwat, sagte, dass es notwendig sei sicherzustellen, dass zukünftige Regierungen sich an den noch zu verabschiedenden Nationalen Strategieplan halten.

Loading...

 

Read 806 times Last modified on Dienstag, 12 Juni 2018 21:33

1 comment

  • hilze
    Comment Link posted by hilze
    Donnerstag, 14 Juni 2018 13:16

    wo bleibt hier die Meinungsfreiheit??
    Man muss doch auch anderer Meinung sein können, als die Regierung. Die sollte es als Chance verstehen , neue Gedanken/Ideen zu bekommen.

Leave a comment

EasyABC Sprachschule
www.easy-abc-th.com/
Sprachen lernen bei EASY ABC
ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Lorenzo zeigt dem Weltmeister den Meister

Lorenzo zeigt dem Weltmeister den Meister

HJB- Der 31-jährige Schweizer Tom Lüthi blieb erneut ohne WM-Punkte. Der Emmentaler verlor schon nac...

Kolumnen

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
 บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด


Glas Haus Buildg. Level P, Unit P01,
1 Sukhumvit Soi 25, N. Klongtoei, Wattana


Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com