Motorrad-Taxifahrerin stirbt, nachdem sie Hund retten wollte und von Auto angefahren wurde

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Dienstag, 11 Mai 2021 14:47

Pattaya - Eine Motorrad-Taxifahrerin wurde getötet, nachdem sie von einem Auto angefahren wurde, als sie versuchte, einen streunenden Hund auf einer Straße in Pattaya zu retten. Pattaya News berichtet, dass sich der tragische Vorfall am Sonntagabend gegen 20 Uhr auf der Sukhumvit Road in der Nähe der Chaiyapruek-Kreuzung ereignete.

Es wird davon ausgegangen, dass die als 21-jährige Roongnapa Jaroensook bezeichnete Frau versuchte, einem Hund von der Fahrbahn zu helfen, als ein Auto auf ihr Motorrad fuhr. Das Fahrzeug wurde von einem 29-jährigen deutschen Staatsangehörigen gefahren. Die Polizei traf an der Unfallstelle ein und fand die Leiche von Roongnapa und ihr schwer beschädigtes Bike in der Nähe.

Laut den Pattaya News wurde der Fahrer des Autos bei dem Vorfall nicht verletzt und zur Befragung zur Polizeistation der Stadt Pattaya gebracht. In der Zwischenzeit überprüfen Beamte CCTV-Aufnahmen aus der Region und es ist noch nicht bekannt, ob der deutsche Mann vor Gericht gestellt wird. Er soll kooperativ gewesen sein, als er von der Polizei befragt wurde.

Quelle: Pattaya News

Read 1140 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com