1.324 Reisende kommen in Phuket an, Regierung bestreitet Verzögerungen des COE

Written by 
Published in Phuket & Süden
Sonntag, 04 Juli 2021 14:42

Phuket - Die Sandbox ist in Phuket mit relativ wenigen Problemen im Gange, obwohl dies möglicherweise nicht für den Genehmigungsprozess gilt, bevor internationale Reisende nach Phuket abreisen. An diesem Wochenende kamen über 1.300 internationale Reisende in Phuket an, und selbst bei komplexen Prozessen und Einschränkungen sind viele einfach nur froh, dort zu sein. Heute begrüßt Phuket die Ankunft von 6 internationalen Flügen mit einigen hundert weiteren Reisenden, die nach Thailand ankommen oder zurückkehren.

Die Direktorin des Phuket-Büros der thailändischen Tourismusbehörde kündigte an, dass ihre Mitarbeiter beginnen werden, täglich Details über die Anzahl der Passagiere zu sammeln, die in Phuket ankommen und sich dort aufhalten, und diese jeden Tag der Öffentlichkeit zugänglich machen. Die Zahlen in der Berichterstattung waren bis jetzt ohne eine zentrale offizielle Zählung inkonsistent und änderten sich ständig.

Bei der Eröffnung der Phuket Sandbox am Donnerstag kamen 326 internationale Reisende, während die Zahl am Freitag auf 514 Passagiere stieg. Gestern blieben die Zahlen mit 484 Ankünften konstant, was insgesamt 1.324 Reisenden entspricht. Die ersten Flüge aus Europa, die gestern mit Thai Airways in der Sandbox ankamen, beförderten insgesamt 122 Passagiere in Phuket sowie 36 Gäste, die weiter nach Bangkok flogen. Heute hatte Thai Airways bereits Flüge von London und Zürich mit 4 weiteren internationalen Flügen auf dem Weg.

Flughafenmitarbeiter und prominente Persönlichkeiten und Führungskräfte standen Schlange, um die dringend benötigten Touristen zu begrüßen, und sogar Premierminister Prayuth machte Selfies mit Gästen auf dem späten Nachmittagsflug von Singapore Airlines am Donnerstag. Führungskräfte von Thai Airways, der stellvertretende Gouverneur der TAT und Führungskräfte des Flughafens Phuket begrüßten gestern Reisende. An die Ankommenden wurden Souvenirs und Stoffmasken verteilt.

Während die Menschen mit einem Lächeln in Phuket ankommen, ist der verzögerte und oft frustrierende Prozess der Registrierung und Einholung der Reisegenehmigung im Sandbox-Programm unter Beschuss geraten. Viele sprachen davon, ihre Reisen zu stornieren oder zu verschieben, weil sie sich nicht sicher waren oder ihre Einreisebescheinigung nicht rechtzeitig für ihre Linienflüge erhalten konnten.

Das Außenministerium hat jedoch eine andere Perspektive und sagt, dass alle gültigen Anträge vor Flügen ohne Verzögerung genehmigt wurden. Der MFA-Sprecher wies die Anschuldigungen zurück, dass die COE-Genehmigungen zu spät kommen. Sie sagen, dass alle pünktlich bearbeitet wurden, obwohl viele abgelehnt wurden, weil sie nicht alle Anforderungen erfüllten. Personen, die sich nicht für das Sandbox-Programm qualifizieren oder unvollständige Unterlagen einreichen, werden abgelehnt.

Die Kluft zwischen MFA-Ansprüchen und Beschwerden könnte ein Unterschied in der Perspektive dessen sein, was „rechtzeitig“ bedeutet. COEs konnten nicht ausgestellt werden, bis die Sandbox legalisiert wurde, was erst am 29. Juni geschah, nur 2 Tage vor der Ankunft der ersten Sandbox-Touristen. In diesen 2 Tagen gingen 6.020 Anträge ein, und bis jetzt wurden 3.034 genehmigt (379 wurden abgelehnt). Obwohl technisch rechtzeitig genehmigt, könnte argumentiert werden, dass es für nervöse Reisende, die von der anderen Seite der Erde zu einem inkonsistenten und wackeligen Wiedereröffnungsplan fliegen, zu spät dran ist, wenn Sie Ihr COE nur wenige Stunden vor dem Abheben erhalten.

Quelle: Bangkok Post

Read 1275 times

1 comment

  • Habernik
    Comment Link posted by Habernik
    Montag, 05 Juli 2021 12:47

    Wer sich das antut zu solchen Bedingungen Urlaub zu machen,
    hat eh einen gewaltigen an der Waffel.
    Besonders Israelis und Araber, die hätten ja genug Sand zu Hause zum spielen.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com