Dreitausend ausländische Lehrer warten auf Rückkehr nach Thailand

Written by 
Published in Bangkok
Mittwoch, 12 August 2020 14:31

Bangkok - Thai Rath berichtete, dass 3.000 ausländische Lehrer aus vielen Ländern Anträge eingereicht haben, nach Thailand zu kommen, um an Privatschulen zu unterrichten.

Der Sekretär des Amtes für private Bildung, Akkaraphon Treuktrong, sagte, die Lehrer würden an internationalen und Thai-Schulen im ganzen Land arbeiten.

Alle müssen sich in ihrem Herkunftsland einer Gesundheitskontrolle unterziehen, bevor sie zur Einreise freigegeben werden. Anschließend werden sie in Thailand einer 14-tägigen Quarantäne unterzogen, für die sie selbst bezahlen müssen.

Es wird keine Ausnahmen geben und jeder, der die strengen Tests und Vorschriften nicht besteht, wird ausgeschlossen.

Inzwischen sind bereits ausländische Lehrer eingetroffen. Den Medien zufolge kamen am Wochenende 165 philippinische Lehrer mit einem Flug der Philippines Air Asia an.

Sie wurden in ASQ-Einrichtungen (Alternative State Quarantine) in Bangkok und Umgebung unter Quarantäne gestellt, bevor sie zu ihren Schulen gehen können.

Sie gehören zu einer anhaltenden Anzahl thailändischer Rückkehrer und Ausländer, die in den letzten Tagen über die Flughäfen Don Muang und Suvanabhumi in das Königreich einreisen durften.

Ein Flug - KL875 - hatte 109 Ausländer an Bord. Sie kamen aus Brasilien, Australien und vielen europäischen Ländern.

Die Ausländer sind hauptsächlich Botschaftsmitarbeiter, Geschäftsleute mit Sitz in Thailand und Menschen, die medizinische Hilfe benötigen. Alle müssen unter Quarantäne gestellt werden.

In einem umfassenden Bericht über die neuesten Covid-19-Nachrichten berichtete Thai Rath, dass die USA Thailand als ein Land mit geringem Risiko für die Infektion bezeichnet hätten.

Quelle: Thai Rath

Read 731 times

1 comment

  • Peter G
    Comment Link posted by Peter G
    Donnerstag, 13 August 2020 14:07

    Lehrkräfte will man einreisen lassen und wir die Expat's die ein Rentnervisum haben und unser Leben normalerweise bei unseren thailändischen Lebenspartnern verbringen, sollen aussen vor bleiben? Wir die in «unseren eigenen» Häuser und Eigentumswohnungen leben, in denen wir unseren festen Wohnsitz haben, aber jetzt im Ausland blockiert sind weil wir das Pech hatten nicht in Thailand zu sein als die Grenzen geschlossen wurden, wir wollen endlich wieder einreisen dürfen. Wir geben regelmäßig Geld in Thailand aus und sind Teil der Wirtschaft. Thailand, ich liebe dich - aber ich verstehe dich nicht!

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...
https://www.casinoadvisers.com/de/ Casino

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com