Ausnahmezustand soll bis Oktober verlängert werden

Written by 
Published in Bangkok
Samstag, 26 September 2020 16:09

Bangkok - Ein Gremium des Center for Covid-19 Situation Administration (CCSA) sagte am Donnerstag, die Regierung sollte das Notfalldekret um einen weiteren Monat verlängern. Die Entscheidung wird am kommenden Dienstag von der CCSA erörtert, bevor sie am Mittwoch (30. September) vom Kabinett geprüft wird.

Das derzeitige Notstandsdekret endet am 30. September.

Das Gremium sagte, eine Verlängerung sei erforderlich, um die Zusammenarbeit und schnellere Arbeit der Regierungsbehörden bei der Bekämpfung der Viruskrise sicherzustellen.

Die CCSA hob die Zunahme von Covid-19-Infektionen im benachbarten Myanmar hervor, wo die tägliche Zahl neuer Fälle auf über 500 gestiegen ist.

Die CCSA sagte, sie werde auch Pläne zur Öffnung des Landes für ausländische Reisende im Rahmen des Special Tourist Visa (STV) erörtern, das in Kürze verfügbar sein sollte.

Quelle: Nation

Read 610 times

2 comments

  • Maddin
    Comment Link posted by Maddin
    Sonntag, 27 September 2020 19:50

    @Micky
    Weist du auch was der Ausnahmezustand bedeutet und warum er angewendet wird ?? Wohl nicht, wenn ich mir deine Posts der vergangenen Wochen ansehe. Hauptsache rumprollen, gelle..

  • Micky
    Comment Link posted by Micky
    Sonntag, 27 September 2020 00:56

    Militärischer Ausnahmezustand, bei einer lächerlichen Influenza?
    5555... ich hau mich weg...

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...
https://www.casinoadvisers.com/de/ Casino

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com