CCSA droht mit Lockdown, "wenn die Situation außer Kontrolle gerät"

Written by 
Published in Bangkok
Samstag, 26 Dezember 2020 13:15

Bangkok - Der Sprecher der thailändischen CCSA, Dr. Taweesilp Visanuyothin, erklärte , dass es zu einer "landesweiten Sperrung bis März" kommen könnte, wenn die "Situation außer Kontrolle geraten" würde.

Die Warnung zum Weihnachtstag folgte auf eine Woche der Rückverfolgung eines Ausbruchs, der sich speziell auf den Mahachai-Fischmarkt in Samut Sakhon und auf birmanische Wanderarbeiter im Fischereigeschäft und Fischhandel im Allgemeinen konzentrierte.

Der Sprecher sagte, die Sperrung sei nur notwendig, "wenn es keine ordnungsgemäße Zusammenarbeit der Menschen" gäbe.

Laut anderen Nachrichten wurden 6 Regierungsbeamte, die zunächst mit „Schnelltests“ positiv getestet wurden, später als falsch positiv eingestuft. Das King Chulalongkorn Memorial Hospital führte 350 Tests mit gefährdeten Mitarbeitern durch.

Thailand befindet sich immer noch unter einem mehrfach verlängerten Notstandsdekret, das es der von der Regierung ernannten CCSA ermöglicht, schnelle Entscheidungen im Zusammenhang mit Covid-Ausbrüchen im Land zu treffen und die parlamentarischen Verfahren zu umgehen. Die Regierung versucht, das Notfalldekret aufzugeben und stattdessen ihre Gesetze zur Krankheitskontrolle zu aktualisieren.

Patienten, die mit dem Samut Sakhon-Cluster verbunden sind, wurden in 31 Provinzen gefunden - Bangkok, Chachoengsao, Nakhon Pathom, Pathum Thani, Phetchaburi, Samut Prakan, Saraburi, Uttaradit, Petchabun, Suphanburi, Nakhon Ratchasima, Prachin Buri, Krabi, Phuket, Ayutthaya Phet, Khon Kaen, Chai Nat, Samut Songkhram, Udon Thani, Phichit, Nakhon Si Thammarat, Surat Thani, Chaiyaphum, Nakhon Sawan, Nonthaburi, Ang Thong, Ratchaburi, Songkhla, Loei und Ubon Ratchathani.

Die Gesamtzahl der Fälle in Thailand seit Februar dieses Jahres hat nun 5.910 erreicht, wobei 4.137 Patienten vollständig geheilt sind.

Im ganzen Land schlossen einige Schulen vorsichtshalber, nachdem einzelne Fälle innerhalb ihrer Schulgemeinschaft identifiziert wurden. Ein einziger Fall eines Elternteils in Phuket führte am Mittwoch dieser Woche zur Schließung von 16 Schulen der Insel.

Quelle: Nation

Read 1186 times Last modified on Samstag, 26 Dezember 2020 13:23

1 comment

  • romano schwabel
    Comment Link posted by romano schwabel
    Samstag, 26 Dezember 2020 13:55

    nach welcher reihenfolge habt ihr vom wochenblitz denn diese 31 provinzen aufgelistet?
    alphabetisch ist es nicht, von nord nach süd oder ost nach west oder umgekehrt ist es auch nicht, der größe nach ebenfalls nicht.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com