Beschränkungen in Bangkok könnten "innerhalb der nächsten zwei Wochen gelockert" werden

Written by 
Published in Bangkok
Mittwoch, 13 Januar 2021 13:22

Bangkok - Die Beschränkungen zur Begrenzung der Verbreitung von COVID-19 könnten innerhalb der nächsten zwei Wochen gelockert werden, teilte die Bangkok Metropolitan Administration (BMA) mit.

Laut BMA-Sprecher Pongsakon Kwanmuang wird erwogen, die Beschränkungen zu lockern, wenn die Anzahl neuer Fälle sinkt und Cluster in nahe gelegenen Provinzen kontrolliert werden können.

Zwei Cluster - einer in Bangkok und einer in Sri Racha - gaben weiterhin Anlass zur Sorge, sagte Pongsakon und fügte hinzu, dass Infektionen, die mit beiden verbunden sind, genau überwacht werden und diejenigen, die mit infizierten Menschen in Kontakt gekommen sind, aufgespürt werden.

Die Provinz Samut Prakan unterliegt derzeit den höchsten Einschränkungen. (Wochenblitz berichtete)

In der Provinz werden Kontrollpunkte eingerichtet, die die ein- und ausreisenden Personen überwachen.

Am Dienstag meldete Thailand 287 neue COVID-19-Infektionen, von denen 278 lokale Übertragungen waren.

Von den neuen Fällen wurden 176 in Samut Sakhon, 33 in Bangkok, 15 in Chonburi und 12 in Samut Prakan gefunden. Rayong und Ang Thong berichteten über 9 bzw. 8 Fälle.

Quelle: ThaiVisa

Read 516 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...
https://www.casinoadvisers.com/de/ Casino

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com