Thai Airways will 2025 20 bis 30 Flugzeuge kaufen

Written by 
Published in Bangkok
Montag, 22 Februar 2021 11:53

Bangkok - Thai Airways International plant, bis 2025 20 bis 30 Flugzeuge zu kaufen, wenn sich die Luftfahrtindustrie voraussichtlich von der Covid-19-Krise erholen wird. Thai Airways legt derzeit einen Rehabilitationsplan vor, um seine rund 300 Milliarden Baht Schulden zu begleichen, und hat kürzlich 35 seiner Passagierflugzeuge zum Verkauf angeboten. Die 30 neuen Flugzeuge könnten das Unternehmen bis zu 100 Milliarden Baht kosten.

Thai Airways muss seine Pläne für den Kauf neuer Flugzeuge zusammen mit seinem Plan zur Sanierung des Geschäfts am 2. März beim Central Bankruptcy Court einreichen. Die neuen Flugzeugkäufe sollen die Flotte der Fluggesellschaft stärken und die verkauften und stillgelegten Flugzeuge ersetzen. Eine Quelle teilte Nation Thailand mit, dass sich die Luftfahrtindustrie voraussichtlich bis 2025 erholen werde.

Ein wesentlicher Faktor für die finanziellen Probleme der Fluggesellschaft war die Entscheidung in den Jahren 2003 und 2004, 10 Airbus A340-500- und A340-600-Jets zu kaufen. Aufgrund höherer Kosten für Wartung und Treibstoff führten die A340-Flüge zu erheblichen Verlusten. Alle bis auf einen wurden außer Dienst gestellt und am Flughafen U-Tapao gelagert.

Im vergangenen November brachte Thai Airways 34 gebrauchte Passagierflugzeuge auf den Markt, um die Finanzkrise zu überstehen. Zu den zum Verkauf stehenden Flugzeugen gehören Boeing 747- und Airbus A380-Doppeldeckerjets.

Quelle: Nation

Read 910 times

2 comments

  • karl
    Comment Link posted by karl
    Mittwoch, 24 Februar 2021 08:32

    Wenn die denn das Geld haben, warum nicht.

    Interessieren täte mich aber schon, woher Thai Air das Geld bekommt um die laufenden Ausgaben wie Leasingraten, Löhne und Gehälter usw. zu bezahlen.

    Ich habe eher den Eindruck, Thai hat das Geschäftsmodell von Kentucky Fried Chicken übernommen, deren Vögel fliegen auch nie wieder.

  • romano schwabel
    Comment Link posted by romano schwabel
    Dienstag, 23 Februar 2021 20:10

    marode, bankrott, überschuldet - aber eine große glaskugel zur erheiterung der belegschaft?
    wie passt das zusammen???
    ach so - thailogik, ich vergaß 5 5 5

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com