Thailand meldet am Donnerstag 405 neue COVID-19-Fälle

Written by 
Published in Bangkok
Donnerstag, 08 April 2021 15:28

Bangkok - Thailand meldete am Donnerstag 405 neue COVID-19-Infektionen. Somit setzte sich die Zunahme neuer Fälle in den letzten Tagen fort.

Von den neuen Fällen waren 391 lokale Übertragungen, während 14 von Personen importiert wurden, die in Quarantäne gingen.

Die meisten Fälle wurden in Bangkok gemeldet. Inzwischen wurden jedoch Fälle in mehr als 30 Provinzen entdeckt.

Weitere 32 Personen wurden aus dem Krankenhaus entlassen, nachdem sie sich vollständig erholt hatten.

2.114 Personen verbleiben im Krankenhaus oder in einem Quarantänezentrum für Wanderarbeitnehmer.

Die Fälle vom Donnerstag bringen die Gesamtzahl der COVID-19-Infektionen in Thailand auf 30.310 mit 95 Todesfällen.

Quelle: ThaiVisa

Read 876 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com