Pattayas infektiöser Abfall sammelt sich weiter an

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Dienstag, 24 August 2021 17:46

Pattaya - Pattaya steht neben der wachsenden Zahl von Covid-Fällen vor einem neuen Problem. Die Stadt am Golf von Thailand sammelt eine riesige Menge an infektiösem Müll, was die Müllentsorgungsprobleme der Stadt erhöht hat.

Manoj Nongyai, der stellvertretende Bürgermeister, der auch das Umweltamt der Stadt beaufsichtigt, sagte, dass Pattaya vor der Covid-Pandemie täglich mit etwa 800 Kilogramm infektiösem Abfall umgegangen sei. Heute fallen in der Stadt täglich 7 bis 8 Tonnen an infektiösem Abfall an. Der Abfall stammt aus Krankenhäusern und kommunalen Isolationszentren.

In Patatay fällt so viel Abfall an, dass die Firma, die den Auftrag für die Müllabfuhr hat, nicht in der Lage ist, den überschüssigen Abfall zu verarbeiten. Um das Problem zu beheben, wurde das Unternehmen angewiesen, mehr Lastwagen einzusetzen. Die Stadtverwaltung von Pattaya hat Arbeiter ausgebildet, um dem Müllsammelunternehmen zu helfen. Der Abfall muss innerhalb von 7 Tagen vernichtet werden. Es war nicht sofort klar, ob die Mitarbeiter im Umgang mit infektiösem Abfall oder in der Müllentsorgung geschult wurden.

Covid-Fälle nehmen in Pattaya weiter zu, so dass weitere Feldkrankenhäuser eröffnet wurden, um die Patienten zu behandeln, was dazu führte, dass mehr infektiöse Abfälle produziert wurden. Der stellvertretende Bürgermeister schlägt vor, dass die infektiösen Abfälle von Krankenhäusern und Gemeindeisolationszentren in rote Säcke verpackt werden, um sie leichter sortieren zu können.

Quelle: Thaiger

Read 777 times Last modified on Dienstag, 24 August 2021 17:57

1 comment

  • romano
    Comment Link posted by romano
    Dienstag, 24 August 2021 18:08

    als ich im januar dieses jahr 15 nächte im quarantäne hotel in pattaya war kamen alle abfälle ( und da war immer genug da weil jedes einzelne essen wurde separat in plastik verpackt und dann noch einmal alles in einem plastikbeutel, natürlich auch meistens styropor dabei ) immer in einen roten sack. und pro tag war das dann 1 sack.
    also umweltbewußtsein gleich null

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com