Wiederherstellung des Pattaya Beach im Gange

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Donnerstag, 23 August 2018 14:29

Pattaya – Der Pattaya Beach wird gerade renoviert, um den stark erodierten Strand wieder seiner ursprünglichen Schönheit zuzuführen  und mehr Touristen anzuziehen.

Mehr als 360.000 Kubikmeter Sand werden derzeit aus dem Meeresboden gebaggert und dem Pattaya Beach bei einem Projekt hinzugefügt, das sowohl den Strand verbessern als auch die Küstenerosion abmildern soll.

In nur drei Jahrzehnten hat die Erosion den einst langen und schönen Strand in einen dünnen Sandstreifen zwischen Meer und Küstenstraße verwandelt.


Der Projektleiter ist der Forscher Thanawat Jarupongsakul von der Geologieabteilung der Universität Chulalongkorn. Die Nachhaltigkeit des neu geschaffenen Strandes sei ein Thema, räumte er in einem Interview mit The Nation ein, ebenso wie die finanziellen Kosten und Umweltauswirkungen des Projekts. Dennoch wird der Pattaya Beach auf eine Art und Weise umgebaut, die große Auswirkungen auf die Meeresumwelt vermeide, sagte Thanawat und fügte hinzu, dass das Projekt weit mehr finanzielle Vorteile durch den Tourismus schaffen wird, als für die Anstrengung ausgegeben wird.


Das Projekt zielt darauf ab, den Sand entlang des gesamten 2,7 Kilometer langen Strandes wiederherzustellen und ihn von 3,4 Metern auf seine ursprünglichen 35 Meter Breite zu erweitern. Der Vorgang ist mit einem Budget von 420 Millionen Baht veranschlagt.

„Wir werden den Strand auffüllen, indem wir den Sand von seiner Quelle auf dem Meeresboden ausbaggern, der etwa 20 Kilometer von Pattaya Bay entfernt in der Nähe von Koh Rang Kwain Island liegt“, sagte er.

„Wir wählten den Sand aus dieser Quelle nicht nur, weil die Qualität, Farbe und Größe der Sandkörner hier dem Sand am Pattaya Beach ähneln, sondern auch, weil hier mehr als 3 Millionen Kubikmeter Sand für die zukünftige Nutzung zur Verfügung stehen .“


„Bevor der neue Sand an den Strand gebracht wird, werden große Sandsäcke in den Boden eingegraben, um eine Basis und Barriere gegen die erodierende Flut zu bilden“, erklärte er. „Auf diese Weise wird der neue Sand nicht sofort durch die Wellenbewegung weggespült. Während der Wiederaufbauphase selbst wird ein Sedimentvorhang im Meer platziert, um Umwelteinwirkungen auf das Meeresökosystem zu verhindern.“

Das Projekt könne die Küstenerosion nicht dauerhaft verhindern, räumte er ein und er erwartet, dass der neue Strand im ersten Jahr um bis zu 10 Meter erodieren wird. Der Hauptgrund für die Stranderosion sei die sich ändernde Meeresströmung, sagte Thanawat, aber er war sicher, dass nach drei Jahren die Erosionsrate sinken und der verbleibende Strand stabilisiert würde.

„Ich gebe zu, dass dieses Projekt nicht völlig frei von Umwelteinflüssen ist und teurer ist als andere Techniken zur Verhinderung der Küstenerosion“, sagte er, „aber diese Methode wird einen größeren Profit bringen als das, was wir investiert haben. Ich erwarte, dass die Verschönerung des Pattaya Beach das Tourismusgeschäft ankurbeln wird, 1,7 Millionen Touristen nach Pattaya bringen und viele Arbeitsplätze und Einkommen für die lokale Bevölkerung schaffen wird.“

Loading...

Thanawats Ansatz wurde von Chot Trachu, einen Berater des Nationalen Strategieausschusses für umweltfreundliche Entwicklung, gelobt. Dieses Projekt unterscheide sich von anderen Sandbefüllungsprojekten, sagte Chot, da es vor der Projektdurchführung gründlich untersucht wurde.


Chot freue sich auf das Endergebnis, wenn das Projekt im November abgeschlossen ist.

„Ich sehe, dass dies das am besten geeignete Küstenschutzprojekt ist, verglichen mit einer defensiven Ufermauer aus Betonkonstruktionen, die dem Strand mehr Schaden zufügt als gut tut“, sagte Chot. „Ich möchte aber auch vorschlagen, dass der Strand nach der Fertigstellung des Projekts regelmäßig überwacht wird, um mögliche negative Auswirkungen zu erkennen und zu mildern.“

Read 3012 times Last modified on Donnerstag, 23 August 2018 14:35

1 comment

  • Heinz Risch
    Comment Link posted by Heinz Risch
    Donnerstag, 23 August 2018 15:21

    Dann sollten aber die stinkenden und lärmenden
    Speedboote sofort hier verschwinden.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com