Niedrigster Brauchwasserstand in Pattaya seit 20 Jahren: Beamte wenden sich für Regen an Götter

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Dienstag, 25 Februar 2020 13:23

Pattaya - Beamte der Wasserbehörde von Pattaya, der Bewässerungsabteilung und der Dorfbewohner versammelten sich am Map Prachan Reservoir und beteten um Regen.

Zu ihnen gesellte sich ein Brahmanenkomitee aus Khon Kaen, um den Erfolg am Stausee im Pong-Unterbezirk Bang Lamung sicherzustellen.

Die Veranstaltung heißt „Than Bun Buang Suang“ und ist eine Art Anbetung, bei der Opfer nach alten Überzeugungen gegeben werden.

Der Wasserstand im Stausee ist auf einem 20-Jahrestief bei nur 16% der Kapazität oder 2,7 Millionen Kubikmetern.

In einer modernen Variante dröhnte der Pop-Hit „Fon the Long Ma“ (Let It Rain) aus aufgestellten Lautsprechern.

Es gab noch keine Berichte, ob der Vorgang erfolgreich war.

Quelle: 77kaoded

Loading...
Read 1322 times

1 comment

  • Hansruedi Bütler
    Comment Link posted by Hansruedi Bütler
    Dienstag, 25 Februar 2020 16:25

    Wenn man die Verlandung im Staubecken betrachtet, so sollte doch vor den Gebeten zuerst gründlich ausgebaggert werden. Oder wird dies jetzt auch an die Geister delegiert?

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com