Phuket bestätigt Bereitschaft zur Wiedereröffnung am 1. Juli

Written by 
Published in Phuket & Süden
Freitag, 25 Juni 2021 15:58

Phuket - Die Behörden von Phuket bekräftigten ihre Bereitschaft, die Insel am 1. Juli wieder für geimpfte ausländische Touristen zu öffnen, als der stellvertretende Premierminister Supattanapong Punmeechaow und drei weitere Kabinettsminister am Freitag zu einer Inspektion eintrafen.

Der stellvertretende Premierminister wurde während des Treffens am Freitag vom Gouverneur von Phuket, Narong Woonciew, über Details des touristischen Sandkastens informiert.

Begleitet wurde er vom Tourismus- und Sportminister Phiphat Ratchakitprakarn, dem Minister für digitale Wirtschaft und Gesellschaft, Chaiwut Thanakhomnusorn, und Varawut Silpa-archa für natürliche Ressourcen und Umwelt.

Premierminister Prayuth Chan-o-cha wird voraussichtlich am kommenden Donnerstag, dem Tag der Wiedereröffnung, die Insel besuchen.

Der Gouverneur von Phuket sagte, das Sandkastenprogramm sei eine entscheidende Politik und er sei begeistert, dass die Regierung Phuket als Pilotprovinz für die Wiedereröffnung für Touristen ausgewählt habe.

Die Provinzbehörden waren entschlossen, die Insel am 1. Juli wieder zu öffnen, obwohl sie Tests bestehen mussten. Die Wirtschaft der Insel muss wiederbelebt werden, jedoch mit wirksamen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung von Covid-19, sagte der Gouverneur.

In den vergangenen Monaten wurden strenge Maßnahmen ergriffen, um die Ausbreitung des Virus auf der Insel einzudämmen und eine Einschleppung von außen zu verhindern.

Diejenigen, die aus anderen Provinzen auf die Insel einreisen, müssen zwei Dosen des Sinovac-Impfstoffs oder eine Dosis des AztraZeneca-Impfstoffs erhalten haben oder 168 Stunden vor ihrer Ankunft einen RT-PCR-negativen Test erhalten haben oder sich in eine 14-tägige Quarantäne begeben, sagte Narong während des Treffens.

Laut dem Sandkastenplan muss die Provinz mindestens 466.587 Menschen oder 70% der Provinzbevölkerung impfen, um eine Herdenimmunität aufzubauen, sagte Narong.

Die Tourismusbehörde von Thailand hat prognostiziert, dass in den drei Monaten von Juli bis September etwa 129.000 ausländische Ankünfte und 500.000 Thais Phuket besuchen werden, sagte der Gouverneur.

Herr Supattanapong sagte, Phuket sei ein Testmodell, um Touristen aus dem In- und Ausland anzuziehen. Der stellvertretende Premierminister glaube, dass Thailänder, die die Insel besuchen, einige Veränderungen bemerken werden.

Herr Varawut sagte, viele Naturattraktionen in Phuket und anderswo im Süden seien bestrebt, Touristen wieder willkommen zu heißen, deren Zahl seit Beginn der Epidemie geschrumpft sei.

Phumrat Raktae-ngam, Vorsitzender des Verbands der Tourismusunternehmen in Phuket, sagte, das Sandbox-Programm stelle Hoffnung für die Unternehmen auf der Insel dar.

Die Wiedereröffnung der Provinz sollte 20.000 Arbeitsplätze schaffen. Wenn alles gut liefe, würden später weitere 30.000-40.000 beschäftigt sein und die Wirtschaft würde vorankommen, sagte er.

Am 22. Juni genehmigte das Kabinett das Phuket-Sandbox-Tourismusprogramm zur Wiedereröffnung der Provinz am 1. Juli für vollständig geimpfte Touristen aus ausgewählten Ländern mit niedrigem bis mittlerem Risiko, gefolgt von einem Trio von Reisezielen im Golf von Thailand am 15. Juli - Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao.

Quelle: Bangkok Post

Read 617 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com