Die mit Abstand in Thailand beliebtesten Touristen sowie Residenten

Die mit abstand in thailand beliebtesten touristen sowie residenten

Di., 30. Apr. 2024 | Allgemein

In den let­zten Jahren hat Thai­land eine deut­liche Zunahme an Besuch­ern aus Deutsch­land, der Schweiz und Öster­re­ich verze­ich­net. Diese drei deutschsprachi­gen Län­der ste­hen bei den thailändis­chen Ein­heimis­chen und Touris­musun­ternehmen hoch im Kurs, was die Pop­u­lar­ität ihrer Bürg­er als Touris­ten anbelangt. 

Thai­land ist seit Langem eine Top-Des­ti­na­tion für inter­na­tionale Touris­ten, dank sein­er atem­ber­auben­den Land­schaften, reich­halti­gen Kul­tur und gast­fre­undlichen Bevölkerung. Doch in jüng­ster Zeit hat sich eine beson­dere Begeis­terung für Touris­ten aus Deutsch­land, der Schweiz und Öster­re­ich herauskristallisiert. 

Sta­tis­tis­che Dat­en zeigen, dass die Zahl der Touris­ten aus diesen drei Län­dern in den let­zten fünf Jahren um mehr als 25% gestiegen ist. Dieser Trend zeich­net sich durch eine Steigerung der direk­ten Flugverbindun­gen und eine Zunahme der bilat­eralen Han­dels­beziehun­gen aus. 

Deutsche, Schweiz­er und Öster­re­ich­er zeigen oft eine tiefe Wertschätzung für die Kul­tur und Tra­di­tio­nen in Thai­land. Dies äußert sich in respek­tvollem Ver­hal­ten und ein­er Bere­itschaft, lokale Nor­men und Prak­tiken zu respektieren. 

Touris­ten aus diesen Län­dern sind bekan­nt für ihre Wirtschaft­skraft, was sie zu ein­er lukra­tiv­en Ziel­gruppe für den thailändis­chen Touris­mussek­tor macht. Hotels, Restau­rants und andere Dien­stleis­tun­gen prof­i­tieren erhe­blich von der Kaufkraft dieser Besuch­er.

Viele Touris­ten aus den DACH-Län­dern sprechen Englisch, was die Kom­mu­nika­tion mit den Thailän­der oft erle­ichtert, zumin­d­est in den Touris­tis­chen Hochbur­gen Ihre gut informierte Herange­hensweise an Reisen fördert pos­i­tive Inter­ak­tio­nen und Erfahrun­gen, sowohl für die Touris­ten selb­st als auch für die Thailänder. 

Besuch­er aus Deutsch­land, der Schweiz und Öster­re­ich haben oft ein Inter­esse an authen­tis­chen, handgemacht­en Pro­duk­ten. Dies fördert das lokale Handw­erk und wirkt sich pos­i­tiv auf die kleine Wirtschaft aus. 

Es gibt einen wach­senden Trend unter den Touris­ten aus diesen Län­dern, nach­halti­gen Touris­mus zu unter­stützen. Dies bein­hal­tet die Bevorzu­gung von umwelt­fre­undlichen Unterkün­ften und die Teil­nahme an Aktiv­itäten, die die Umwelt weniger belasten. 

Trotz der pos­i­tiv­en Entwick­lun­gen gibt es Her­aus­forderun­gen wie kul­turelle Missver­ständ­nisse und Umweltauswirkun­gen. Es wird emp­fohlen, kul­turelle Sen­si­bil­isierungskurse für bei­de Seit­en zu fördern und nach­haltige Prak­tiken weit­er auszubauen. 

Die zunehmende Beliebtheit von Touris­ten aus Deutsch­land, der Schweiz und Öster­re­ich in Thai­land bringt sowohl Chan­cen als auch Her­aus­forderun­gen mit sich. Die pos­i­tive wirtschaftliche Wirkung ist spür­bar und die Förderung nach­haltiger und kul­turell sen­si­bler Touris­mus­prak­tiken kön­nte die Vorteile für alle Beteiligten weit­er verstärken. 

Dieser umfassende Ein­blick spiegelt die dynamis­chen Prozesse wider, welche durch die Inter­ak­tion zwis­chen den DACH-Län­dern und Thai­land entste­hen, und unter­stre­icht die Bedeu­tung ein­er bewussten und respek­tvollen Reisekultur. 

Aber auch die wach­sende Beliebtheit der deutschsprachi­gen Res­i­den­ten in Thai­land ist sehr wohl zu spüren. 

Allerd­ings ist es auch umgekehrt so, sodass dieses Phänomen ed hin und wieder zu kul­turellen als auch ökonomis­che Imp­lika­tio­nen für die Regio­nen immer mal wieder zu Missver­ständ­nis­sen kom­men kann. 

Thai­land, bekan­nt für seine gast­fre­undliche Kul­tur und beein­druck­enden Land­schaften, zieht jährlich Mil­lio­nen von Touris­ten an. Unter diesen Besuch­ern befind­et sich eine bemerkenswert hohe Zahl von deutschsprachi­gen Res­i­den­ten, die nicht nur als Touris­ten kom­men, son­dern sich auch langfristig in Thai­land niederlassen. 

Schätzungen zufolge leben derzeit etwa 80.000 deutschsprachige Residenten in Thailand. Die meisten von ihnen bevorzugen Großstädte wie Bangkok und Chiang Mai oder Küstenregionen wie Phuket und Pattaya.

Im Vergleich zu den Lebenshaltungskosten in deutschsprachigen Ländern sind die Kosten in Thailand deutlich geringer. Dies ist besonders attraktiv für Rentner und andere, die ihr Kosten-Nutzen-Verhältnis maximieren möchten.

Das warme Klima und die natürliche Schönheit Thailands sind weitere wichtige Aspekte.

News teilen

Quelle: www.wochenblitz.com

Kommentare

Toni | 03.05.2024

Peter | 30.04.2024

Von wegen tiefe Leben­shalungskosten! Der Redak­tion ist es offen­bar ent­gan­gen, welche Steuer­be­las­tun­gen in Zukun­ft auf uns Expats zukom­men wer­den (zwis­che 5% und 35% des Einkom­mens)! Ganz zu schweigen von den hohen Prämien für eine anständi­ge Kranken­ver­sicherung. Peter du weißt wie die Zukun­ft aussieht, denn du hast eine Glaskugel


Dohn­ny Jepp | 02.05.2024

Warum sucht ihr Nör­gler euch nicht ein anderes Land wenn ihr hier so unzufrieden seid. Pak­istan soll auch ganz schon sein :D


Gaby | 01.05.2024

Und weil wir hier so beliebt und geschätzt sind, bekom­men wir immer noch keine 90 Tage visafreie Ein­reise?! Finde den Fehler.…


Volk­er | 01.05.2024

Herr Stein­tisch lässt grüssen!


Leon­hard Sachon  | 01.05.2024

Die DACH Touris­ten wer­den bes­timmt noch mehr wer­den wenn man noch mehr fre­undliche, respek­tvolle, kul­tivierte Russen mit 90 Tagevi­sum beglückt.


Adolf ritz | 01.05.2024

Kann den Kom­mentaren nur zustimmen


Als 61 jāhriger Schweiz­er, vor über zehn Jahren durch Psy­choprob­leme aus der Arbeit aus­geschieden, lebe im Dis­trict Sakon Nakhon.
Meine Invali­den, Unfall und Pen­sion Renten gehen auf ein inter­na­tionales Bankkon­to der Zürcher Kan­ton­al­bank. Dieses Jahr habe ich, sicher­heit­shal­ber”, wegen der angekündigten Steuern, nichts an Thaibank überwiesen.
Aber laut Steuer­be­hör­den, der Gemeinde, Sakon Nakhon und auch die Immi­gra­tion sagten mein­er Thai Fre­undin und mir: Ich bin nicht betrof­fen von Steuern, Renten sind bere­its ver­s­teuert. Nun hoffe ich das es seine Richtigkeit hat und so bleibt.


Willem | 01.05.2024

Schein­bar ist nicht nur der Wochen­blitz neu son­dern wohl auch seine Redak­tion. Wir liegen weit hin­ter den Ital­ienern, Fran­zosen Scan­di­naviern und all den Anglovie­len. Die Leute merken das sehr wohl dass mit uns irgend etwas im Argen liegt.


Tom1886 | 01.05.2024

Ihr seid alles unzufriedene Typen. Lasst doch dieses Kom­pli­ment ein­fach sacken.
Aber ihr nörgelt weit­er herum.


Dani | 01.05.2024

Peter, bin gle­ich­er Meinung !


Gun­ni | 30.04.2024

Wenn wir so beliebt sind, des wegen bekom­men wir auch keine Visum Frei­heit über 90 Tage. 
Aber die Russen. HA HA


Lund | 30.04.2024

Die dt.Gemeinschaft, sollte sich mal die skan­di­navis­che Gesellschaft als Vor­bild nehmen.
Mehr gibt es dazu nicht zu erzählen.


Bot­tnatt | 30.04.2024

Max Post

Naja da haben wieder den osteu­ropäis­chen Grössen­wahn. Wir Deutsche vergessen immer wieder wer die Kro­ne der Schöp­fung ist… Da scheint ein tiefer Kotau vor den wahren Größen der Men­schheit zu sein. Wir als deutschsprachige sind eh nur Staub unter den Füßen der osteu­ropäis­chen Kro­nen der Schöp­fung. (Dass sie im Schnitt einen unterirdis­chen Bil­dungs­grad haben ist auch unerheblich)


DACH Touris­ten wer­den auf­grund ihrer Kaufkraft von der kor­rupten RTP wegen Bagatellen oder erfun­de­nen Verge­hen” abge­zockt, während v.a. Ein­heimis­che offen­sichtlich tun kön­nen, was sie wollen. Klar, die haben meist nur Haushaltss­chulden und keine Kohle. Inder und ihre Kaufkraft/​Urlaubsbudget — ein Getränk und fünf Trinkhalme, sagt alles. Oft auch Chi­ne­sen, welche grund­sät­zlich nur bei ihren Leuten kon­sum­ieren, falls über­haupt. Reiche Chinesen/​Russen, welche durch Con­dokäufe ihr aus zwielichti­gen Geschäften und krim­inellen Hand­lun­gen stam­menden Gelder aus der Heimat Held­wäsche betreiben, brin­gen dem Lokalmarkt der unteren Ligen nichts. Es ist die Kaufkraft und Gier der Thais, nicht Respekt gegenüber den DACH Touris­ten. Wären wir so frem­den­feindlich und ras­sis­tisch wie Thais gegenüber Farangs zuhause, wür­den wir gle­ich in die braune Ecke gestellt. LOS — Land of Scam, nicht smile. Ihr Smile ist falsch.


Peter | 30.04.2024

Von wegen tiefe Leben­shalungskosten! Der Redak­tion ist es offen­bar ent­gan­gen, welche Steuer­be­las­tun­gen in Zukun­ft auf uns Expats zukom­men wer­den (zwis­che 5% und 35% des Einkom­mens)! Ganz zu schweigen von den hohen Prämien für eine anständi­ge Krankenversicherung.


Max Post | 30.04.2024

Warmes Kli­ma? Beliebte Deutsche? Sel­ten so gelacht.


George München | 30.04.2024

kom­misch, über­all wird geschrieben Dach-Touristen
wer­den immer weniger. Chi­na und Indi­en nehmen stark zu.


Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Weitere Nachrichten

Mehr menschen sterben dieses jahr an einem hitzschlag Mehr Menschen sterben dieses Jahr an einem Hitzschlag

Di., 30. Apr. 2024 | Allgemein

Im März und April dieses Jahres star­ben mehr als 30 Men­schen an einem Hitzschlag, wobei gestern ein 65-jähriger Mann im Bezirk Ban Bueng in Chon Buri ver­mut­lich an einem Hitzschlag starb. Nach Anga ...

weiterlesen
Wasserknappheit auf koh lan in pattaya Wasserknappheit auf Koh Lan in Pattaya

Di., 30. Apr. 2024 | Ostküste

CHON BURI: Auf der beliebten Touris­tenin­sel Koh Lan vor Pat­taya herrscht Wasserk­nap­pheit, und die Bewohn­er sind gezwun­gen, hohe Preise für Leitungswass­er zu zahlen, das von pri­vat­en Anbi­etern geliefer ...

weiterlesen

Meist gelesen

Russen lassen sich in thailand nieder Russen lassen sich in hoher Zahl in Thailand nieder
Bangkok — Rus­sis­che Touris­ten strö­men in Scharen nach Thai­land, und viele von ihnen entschei­den sich dafür, nach einem län­geren Urlaub im Land in den Immo­biliensek­tor des Kön­i­gre­ichs zu investieren. Se ...
mehr lesen
Thailaendische marineadmirale beugen sich china Thailändische Marineadmirale beugen sich China
Bangkok — Die Admi­rale der thailändis­chen Marine haben sich let­z­tendlich Chi­na unter­wor­fen, während der thailändis­che Vertei­di­gungsmin­is­ter Suthin Khlangsang offen­sichtlich vor ihren Launen kapitulier ...
mehr lesen
Neue visa foerderungen rentner versicherung reduziert Neue Visa-Förderungen - Rentner-Versicherung reduziert
Das Kabi­nett bil­ligte am Dien­stag eine Rei­he neuer Visa-Pro­mo­tio­nen, um mehr Touris­ten anzu­lock­en, darunter visafreie und Visa-on-Arrival-Regelun­gen, län­gere Aufen­thalte für Stu­den­ten und eine geringe ...
mehr lesen
Rohes ungekuehltes fleisch auf thailands maerkten kaufen oder lieber nicht Rohes ungekühltes Fleisch auf Thailands Märkten - Kaufen oder lieber nicht?
Wenn man durch die Gassen Thai­lands, speziell der belebten Märk­te, schlen­dert, begeg­net einem ein Anblick, der viele Europäer zögern lässt: Stücke von rohem Fleisch, offen auf Holztis­chen präsentiert  ...
mehr lesen
Die andere seite des paradieses Die andere Seite des Paradieses
Eine Autostunde von Phukets Pa Tong Beach ent­fer­nt, scheint Bang Rong ein ander­er Ozean zu sein als sein west­lich­es Pen­dant. An der Ostküste gele­gen, gibt es hier keinen weißen Sand­strand. Lux­u­riöse B ...
mehr lesen
Der isan geschichte und informationen ueber den nordosten thailands Der Isan - Geschichte und Informationen über den Nordosten Thailands
Der Isaan (Isan oder in thailändich อีสาน), beste­ht aus 20 Prov­inzen im Nor­dosten Thai­lands. Isaan ist Thai­lands größte Region und liegt auf dem Kho­r­at-Plateau, begren­zt vom Mekong (ent­lang der Grenze  ...
mehr lesen
Doppelte staatsbuergerschaft in thailand Doppelte Staatsbürgerschaft in Thailand
Die Erforschung der Fein­heit­en der dop­pel­ten Staats­bürg­er­schaft stellt eine kom­plexe Reise dar, die mit ver­schiede­nen potenzi ...
mehr lesen
Verbotene waren in thailand niemals in den koffer packen Verbotene Waren in Thailand - Niemals in den Koffer packen
Wenn du dich auf ein Aben­teuer im Land des Lächelns vor­bere­itest, hast du wahrschein­lich bere­its deine Pack­liste zusammengest ...
mehr lesen
Poolparty drama in pattaya britischer vater 35 toetet russischen mann 36 Poolparty-Drama in Pattaya: Britischer Vater (35) tötet russischen Mann (36)
Pat­taya — Ein rus­sis­ch­er Par­tybe­such­er in ein­er Poolvil­la in Pat­taya starb, nach­dem er von einem britis­chen Mann einen tödlic ...
mehr lesen
Anwalt aus pattaya greift expat bedenken auf Steuer: Anwalt aus Pattaya greift Expat-Bedenken auf
Im Anschluss an eine Umfrage, in der die rechtlichen Bedenken viel­er Aus­län­der mit län­gerem Aufen­thalt in Pat­taya aufgeführt  ...
mehr lesen
Thailand und die deutschsprachige gaeste Thailand und seine deutschsprachigen Gäste
Warum Thailän­der Deutsche, Öster­re­ich­er und Schweiz­er am lieb­sten mögen Inmit­ten der far­ben­fro­hen Märk­te, majestätis­chen T ...
mehr lesen
Teilzeitbeschaeftigungen fuer ruhestaendler in thailand Teilzeitbeschäftigungen für Ruheständler in Thailand
Der Ruh­e­s­tand muss nicht das Ende Ihrer beru­flichen Lauf­bahn bedeuten. Er kann der Beginn eines aufre­gen­den neuen Kapi­tels sei ...
mehr lesen
Krieg geldmangel verzweiflung kriegsgefluechteter russischer vater bittet um hilfe fuer seine Krieg, Geldmangel, Verzweiflung: Kriegsgeflüchteter Vater aus Russland bittet um Hilfe für seine Töchter
Pat­taya — Ein thailändis­ch­er Woh­nung­seigen­tümer wandte sich an die thailändis­chen Behör­den, um einem Russen und seinen zwei T ...
mehr lesen
Raetselhafte dauer krankheit einer jungen australierin 7 jahre nach ihrem thailand urlaub Rätselhafte Dauer-Krankheit einer jungen Australierin - 7 Jahre nach ihrem Thailand-Urlaub
Eine Aus­tralierin hat mehr als sieben Jahre lang nach Antworten auf ihre rät­sel­hafte Krankheit gesucht, bis sie her­aus­fand, d ...
mehr lesen

Kolumnen

Leserbriefe

Kommentar von F.: Die Lärmbelästigung in Thailand grenzt an Körperverletzung
Bzgl. den Beitrag: Was Deutsche lieben — In Thai­land ver­boten — — — Ich hab in DE in 2 Grossstädten 25 Jahre gelebt, Berlin und München. Die Lärmeläs­ti­gung dort emp­fand ich deut­lich niedriger ...
mehr lesen
Kommentar von G.: Ein Deutscher (Peter Veit) hat die thailändische Nationalhymen komponiert
Bzgl. Beitrag: Thai­land und seine deutsch­prachi­gen Gäste Ich denke mal die Wertschätzung der Thailän­der hat auch his­torische Gründe. So hat ein Deutsch­er (Peter Veit) die thailändis­che Nationalhymen  ...
mehr lesen
Kommentar von H. B.: Von wegen, keine negative Besetzung des Begriffes ​"Farang"
Bzgl. : Artikel: Warum sind west­liche Aus­län­der belei­digt wenn sie Farang” genan­nt wer­den?” Da seid Ihr aber ganz hüb­sch auf dem Holzweg von wegen keine neg­a­tive Beset­zung des Begriffes​“Farang”. Ge ...
mehr lesen
Kommentar von Anonym: Mehrheit der Asyl Russen in Phuket bereitet der Polizei grosse Probleme
Die grosse Masse der Asyl Russen in Phuket bere­it­et der Polizei bere­its grosse Prob­leme, da ihre Aktiv­itäten meis­tens ille­gal sind. Die Russen sind keine Touris­ten. Sie kamen hier­her um zu bleiben.  ...
mehr lesen
Kommentar von Mr. X: Deutsche Rentner und Pensionäre
Leser­brief bezüglich Ihres Artikels Tex Talk” vom 20. 04. 2024 dieses Tre­f­fen in Hua Hin im angegebe­nen Artikel TAXTALK ist zwar gutund schön aber speziell für Deutsche Ver­hält­nisse teil­weise ersteinma ...
mehr lesen
Kommentar von J. K.: Ich war auch ein Opfer von diesen Machenschaften
Kom­men­tar zum Artikel: 44,6 Mio. Baht Ver­mö­gensweerte des ehm. Chef der Abteilung für Spe­cial Inves­ti­ga­tion” beschlagnahmt Ich war auch ein Opfer von diesen Machen­schaften. Haben mein Leben und die Z ...
mehr lesen

Reisen und Sehenswürdigkeiten

Bangkok unter den 10 besten sommerreisezielen der welt Bangkok unter den 10 besten Sommerreisezielen der Welt
Der fün­fte Jahres­bericht von Mas­ter­card, Trav­el Trends 2024: Break­ing Bound­aries“ (Gren­zen über­schre­it­en), hat Bangkok unter die 10 besten Som­mer­reiseziele der Welt geset­zt. Die Ran­gliste, die auf ei ...
mehr lesen
Geniessen sie die durian expo auf dem simummuang markt vom 21 bis 26 mai 2024 Genießen Sie die "Durian Expo auf dem Simummuang Markt" vom 21. bis 26. Mai 2024
Bangkok — Die thailändis­che Touris­mus­be­hörde (TAT) lädt thailändis­che und aus­ländis­che Touris­ten ein, vom 21. bis 26. Mai 2024 auf der Duri­an Expo at Simum­muang Mar­ket” in Pathum Thani bei Bangkok di ...
mehr lesen
Deutsche architektur kunst in bangkok der maha nakhon skywalk video Deutsche Architektur-Kunst in Bangkok: Der Maha Nakhon Skywalk (Video)
Maha Nakhon (“große Stadt”, Metro­pole”), ist mit ein­er Höhe von 313 Metern und 77 Stock­w­erken das zweit­größte Gebäude in Bangkok. Der Bau begann 2011 an der Sky­train-Sta­tion Chong Non­si im Bezirk Ban ...
mehr lesen
Machen sie eine aufregende fahrt mit dem pattaya sky ride Machen Sie eine aufregende Fahrt mit dem Pattaya Sky Ride
Inmit­ten der schim­mern­den Strände und des pulsieren­den Nachtlebens von Pat­taya liegt ein neues Juwel, das die Herzen von Ein­heimis­chen und Touris­ten gle­icher­maßen erobert — der Pat­taya Sky Ride. Di ...
mehr lesen
Kuenstliche intelligenz ki verwandelt den thailaendischen tourismus erheblich Künstliche Intelligenz (KI) verwandelt den thailändischen Tourismus erheblich
Thai­lands Touris­mussek­tor erlebt einen bedeu­ten­den Wan­del durch die Inte­gra­tion kün­stlich­er Intel­li­genz (KI), die darauf abzielt, das Besucher­erleb­nis zu verbessern und zu per­son­al­isieren. Dieser strat ...
mehr lesen
Entdecken sie phukets groesstes einkaufszentrum das neue jungceylon phuket Entdecken Sie Phukets größtes Einkaufszentrum: Das neue Jungceylon Phuket
Jed­er in Phuket weiß, was das Jungcey­lon ist — das größte Einkauf­szen­trum in Patong, Phuket. Vor kurzem wurde dieses Einkauf­szen­trum ren­oviert und ist nun das ulti­ma­tive Ziel für alle Shoppingbegeiste ...
mehr lesen

Geschichte über Land, Leute, Religionen

Der isan geschichte und informationen ueber den nordosten thailands Der Isan - Geschichte und Informationen über den Nordosten Thailands
Der Isaan (Isan oder in thailändich อีสาน), beste­ht aus 20 Prov­inzen im Nor­dosten Thai­lands. Isaan ist Thai­lands größte Region und liegt auf dem Kho­r­at-Plateau, begren­zt vom Mekong (ent­lang der Grenze  ...
mehr lesen
Die thailaendische generation y steckt in einer schuldenfalle Die thailändische Generation Y steckt in einer Schuldenfalle
Angesichts der steigen­den Forderungsaus­fälle wird es für thailändis­che Ver­brauch­er immer schwieriger, neue Kred­ite zu erhal­ten, da Finanzin­sti­tute aus Angst vor einem Anstieg notlei­den­der Kred­ite (NPL ...
mehr lesen
Die meeresbewohner warten immer noch auf gerechtigkeit Die Meeresbewohner warten immer noch auf Gerechtigkeit
Die Insel Lipe war einst ein ruhiges, unberührtes Paradies, das vom Seezige­uner­stamm der Urak Lawoi bevölk­ert wurde. Die Insel ist heute ein Touris­musziel, wo die Ein­heimis­chen Opfer ille­galer Landrau ...
mehr lesen
Die sexindustrie in thailand wurde ausschliesslich fuer auslaender geschaffen richtig Die Sexindustrie in Thailand wurde hauptsächlich für Ausländer geschaffen, richtig?
Thai­lands Sexin­dus­trie wurde haupt­säch­lich für aus­ländis­che Touris­ten geschaf­fen, richtig? Nein, das ist Falsch!Es ist ein Mythos, dass Thai­lands Sexin­dus­trie haupt­säch­lich für aus­ländis­che Touristen  ...
mehr lesen
10 dinge die sie nicht ueber thailand wussten 10 Dinge, die Sie nicht über Thailand wussten
Egal, ob Sie Thai­land schon seit Jahren besuchen oder noch nie einen Fuß in das Land des Lächelns geset­zt haben, wir wet­ten, dass einige dieser Thai­land-Fak­ten Sie über­raschen werden!Bangkok hat den l ...
mehr lesen
Respektieren sie die thaisitten und mentalitaet und sie erleben ein land des laechelns Respektieren Sie die Thaisitten- und Mentalität und Sie erleben ein Land des Lächelns
Wenn Sie durch die leb­haften Straßen Bangkoks schlen­dern, an den ruhi­gen Ufern der Strände von Phuket ent­langspazieren oder die alten Tem­pelan­la­gen von Chi­ang Mai erforschen, wer­den Sie schnell festst ...
mehr lesen

Panorama

Visum

Das neue thailand elite visum komfort und luxus auf hoechstem niveau Das neue Thailand Elite Visum: Komfort und Luxus auf höchstem Niveau
Im Okto­ber 2023 hat die Thai­land Priv­i­lege Card Co. , Ltd. (TPC) das neue und verbesserte Thai­land-Elite-Visum ein, das nun exk­lu­siv im Rah­men des Thai­land Priv­i­lege Visa-Pro­gramms erhältlich ist. Diese ...
mehr lesen
Thailand visum verweigert schritte um die ablehnung in eine genehmigung umzuwandeln Thailand-Visum Verweigert? Schritte, um die Ablehnung in eine Genehmigung umzuwandeln
Die Ablehnung eines Visums in Thai­land kann sich als erhe­blich­er Rückschlag erweisen, ins­beson­dere für diejeni­gen, die den Ehrgeiz hegen, sich inten­siv­er mit dem tief­gründi­gen kul­turellen Erbe und den ...
mehr lesen
Visabefreiungsprogramme und bilaterale Abkommen 3 Visabefreiungsprogramme und bilaterale Abkommen
Visum­frei­heit und bilat­erale Abkom­men: Erle­ichterun­gen für Reisende nach Thai­landThai­land, ein weltweit beliebtes Reiseziel, hat ver­schiedene Vis­abefreiung­spro­gramme und bilat­erale Abkom­men eingeführt ...
mehr lesen
Thailand elite visum beenden sie ihre einwanderungsprobleme Thailand Elite Visum: Beenden Sie Ihre Einwanderungsprobleme
Wenn Sie Ihre Erfahrung in Thai­land auf die näch­ste Stufe heben und unun­ter­brochen 5 Jahre oder länger bleiben möcht­en, dann ist das Thai­land Elite Visum die per­fek­te Option. Um ein Thai­land Elite Visu ...
mehr lesen
Familienzusammenführung und Heiratsvisa 8 Familienzusammenführung und Heiratsvisa
Fam­i­lien­zusam­men­führung und Heiratsvisa in Thai­land: Ein Leit­faden für Fam­i­lien und PaareThai­land, bekan­nt für seine gast­fre­undliche Kul­tur, bietet aus­ländis­chen Bürg­ern, die mit thailändis­chen Staats ...
mehr lesen
Der ultimativer leitfaden zur sicherung ihres muay thai visums in thailand Der Ultimativer Leitfaden zur Sicherung Ihres Muay-Thai-Visums in Thailand
Für Enthu­si­as­ten, die sich im Muay Thai mit seinem Ursprung in Thai­land her­vor­tun möcht­en, bietet das Unter­fan­gen nicht nur eine große Bere­icherung, son­dern liegt auch inmit­ten der land­schaftlichen Sc ...
mehr lesen

Wichtige Information für Touristen

Rohes ungekuehltes fleisch auf thailands maerkten kaufen oder lieber nicht Rohes ungekühltes Fleisch auf Thailands Märkten - Kaufen oder lieber nicht?
Wenn man durch die Gassen Thai­lands, speziell der belebten Märk­te, schlen­dert, begeg­net einem ein Anblick, der viele Europäer zögern lässt: Stücke von rohem Fleisch, offen auf Holztis­chen präsentiert  ...
mehr lesen
Tipps zum ueberleben wenn sie sich im thailaendischen wald verirren Tipps zum Überleben, wenn Sie sich im thailändischen Wald verirren
Haben Sie sich schon ein­mal in einem dicht­en, weitläu­fi­gen Wald verir­rt und nur Ihren Ein­fall­sre­ich­tum zur Ver­fü­gung gehabt? Stellen Sie sich einen plau­si­blen Vor­fall in den grü­nen Wal­dreser­vat­en Thai ...
mehr lesen
Top 7 dinge die man niemals zu einem thailaender sagen sollte 7 Dinge, die man niemals zu einem Thailänder sagen sollte
Es kann schwierig sein, sich in kul­turellen Nuan­cen zurechtzufind­en, vor allem in einem Land, das so reich an Tra­di­tio­nen und Umgangs­for­men ist wie Thai­land. Ganz gle­ich, ob Sie einen Urlaub oder eine  ...
mehr lesen
Verkehrssicherheit in thailand 20 moegliche ursachen fuer autounfaelle und wie sie sie vermeiden Verkehrssicherheit in Thailand: 20 mögliche Ursachen für Autounfälle und wie Sie sie vermeiden
Schnelle Autos, Adren­a­lin­schübe, Herzrasen — das ist eine aufre­gende Szene, die in Hol­ly­wood-Block­bustern oft ver­her­rlicht wird. Doch hin­ter dem Glam­our der Fast and Furi­ous-Rei­he ver­birgt sich eine ge ...
mehr lesen
Monsunzeit in thailand alles was sie wissen muessen Monsunzeit in Thailand - Alles was Sie wissen müssen
In der Welt des Reisens kann der Begriff​“Mon­sun” oft zu gerun­zel­ten Brauen und gemurmelten Flüchen führen. Deshalb ist es gut zu wis­sen, was es mit dieser Mon­sun­zeit in Thai­land auf sich hat. Wenn Sie ...
mehr lesen
14 gesunde lebensmittel bei 7 eleven 14 Gesunde Lebensmittel bei 7-Eleven
Wir alle ken­nen das — Der Magen knur­rt, während man unter­wegs ist, Besorgun­gen macht, einen vollen Ter­minkalen­der aus­bal­anciert, eine 10-minütige Mit­tagspause hat, die eigentlich eine Stunde dauern so ...
mehr lesen
Newsletter