Vierzehn Thailänder, die sich über die Grenze geschlichen haben, wurden von Gericht mit jeweils 40.000 gegen Kaution freigelassen

Written by 
Published in Thailand
Donnerstag, 30 Juli 2020 16:47

Sa Kaeo - Die thailändischen Medien 77khaoded berichteten, dass am Dienstag 14 Thailänder festgenommen wurden, die sich über die kambodschanische Grenze schlichen.

Sie sind alle Arbeiter in einem Casino in Poi Pet und wollten vermeiden, dass sie eine 14-tägige staatliche Quarantäne durchführen müssen.

Die Arbeiter sagten, sie seien seit zwei Monaten in Kambodscha und wollten nach Hause gehen und Verwandte besuchen.

Das Provinzgericht Sa Kaeo hat sie alle für jeweils 40.000 Baht auf Kaution freigestellt, nachdem sie gemäß den Covid-19-Bestimmungen angeklagt wurden.

Quellen zufolge sind sie alle mit einem einflussreichen Mann im Glücksspielgeschäft namens „Sia Po“ verbunden, der angeblich versucht hat, die Behörden dazu zu bringen, ein Auge zuzudrücken, damit die Arbeiter nicht unter Quarantäne gestellt werden. Dieser Antrag wurde abgelehnt.

Die Arbeiter haben jetzt zugestimmt, in Quarantäne zu gehen.

Quelle: 77kaoded

Read 1976 times

1 comment

  • Somrak
    Comment Link posted by Somrak
    Donnerstag, 30 Juli 2020 21:23

    Wieder mal eine Lachnummer!

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...
https://www.casinoadvisers.com/de/ Casino

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com